FPI-Publikationen
Navigation
Service
EAG/FPI
Die Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit - Fritz Perls Institut bietet berufsbezogene wissenschaftliche Weiterbildungen bzw. Ausbildungen im psychosozialen Bereich an. Mehr Informationen hier...
Download
pdf Kleines Lexikon der Integrativen Therapie 689.46 Kb


Garms Anke: Integrative Leib- und Bewegungstherapie in einer Werkstatt für behinderte … 01.2015 Drucken
Graduierungsarbeiten: Materialien aus der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit


01/2015

Integrative Leib- und Bewegungstherapie in einer Werkstatt für behinderte Menschen


eingereicht von Anke Garms


Zusammenfassung: Integrative Leib- und Bewegungstherapie in einer Werkstatt für behinderte Menschen
In der vorliegenden Arbeit werden die Themen Integrative Therapie und Menschen mit einer geistigen Behinderung behandelt und die Arbeit der Integrativen Leib- und Bewegungstherapie in einer Werkstatt für behinderte Menschen dargestellt. Zunächst werden die Grundkonzepte, -theorien und Methoden der Integrativen Therapie eingeführt und anschließend in die Definition von geistiger Behinderung und die besondere Situation von Menschen mit einer geistigen Behinderung thematisiert. Abschließend wird das Arbeitsumfeld einer Werkstatt für behinderte Menschen vorgestellt und die Umsetzung der Integrativen Leib- und Bewegungstherapie in diesem Rahmen anhand von Praxisbeispielen veranschaulicht.

Schlüsselwörter: Integrative Therapie, Integrative Leib- und Bewegungstherapie, Geistige Behinderung, Persönlichkeitstheorie, Therapeutische Interventionen und Konzepte.


Summary: Integrativ body and movement therapie in a sheltered workshop for disabled people
The present work investigates the topics of integrative therapy and people with mental retardition and the practical work of integrative body and movement therapy in a sheltered workshop for disabled people. At first an introduction to basic concepts, theories and methods of integrative therapy is given, before defining the notition of mental retardition and highlighting the particular situation of people with mental retardition. Finally, the environment of a sheltered workshop for disabled people will be presented, and the implementation of integrative body and movement therapy within this context on the basis of practical examples.

Keywords: Integrative therapy, integrative body and movement therapy, mental retardation, personality theory, therapeutic interventions and concepts.
 


Zum Download...

 
Copyrighthinweis: Graduierungsarbeiten auf www.FPI-Publikation.de

Graduierungsarbeiten auf www.FPI-Publikation.de
Herausgegeben durch den Prüfungsausschuss der Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit:
Prof. Dr. mult. Hilarion Petzold
Prof. Dr. Waldemar Schuch, MA
Prof. Dr. Johanna Sieper

© FPI-Publikationen, Verlag Petzold + Sieper Hückeswagen.

Redaktion: Prof. Dr. phil. Johanna Sieper, Fritz Perls Institut, Wefelsen 5, 42499 Hückeswagen e-mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  

 

 

space space
  Dienstag, 25. April 2017
Sie sind hier: Home arrow Graduierungsarbeiten arrow Garms Anke: Integrative Leib- und Bewegungstherapie in einer Werkstatt für behinderte … 01.2015
 
backzurück Copyright EAG-FPI nach oben