FPI-Publikationen
Navigation
Service
EAG/FPI
Die Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit - Fritz Perls Institut bietet berufsbezogene wissenschaftliche Weiterbildungen bzw. Ausbildungen im psychosozialen Bereich an. Mehr Informationen hier...
Download
pdf Kleines Lexikon der Integrativen Therapie 689.46 Kb


Previsic Sanja: Wenn die Barriere runtergeht - Was wirkt bei Schulverweigerung?…, 05.2013 Drucken

 
05/2013

Wenn die Barriere runtergeht - Was wirkt bei Schulverweigerung? Integrativer Ansatz und Analyse des therapeutischen Prozesses einer Jugendlichen


eingereicht von:
Sanja Previsic


Zusammenfassung: Wenn die Barriere runtergeht. Was wirkt bei Schulverweigerung? Integrativer Ansatz und Analyse des therapeutischen Prozesses einer Jugendlichen.
Anhand der Methode einer Einzelfallstudie wird der Therapieprozess einer schulverweigernden Jugendlichen im Rahmen einer schulpsychologischen Begleitung dargestellt. Neben einer Einführung ins Thema Schulverweigerung werden ausgewählte Konzepte der integrativen Therapie wie die intersubjektive Bezogenheit, der informierte Leib und die Rolle des Lernens erläutert. Anhand der Pathogenesemodelle werden Erklärungsansätze zur Entstehung der Ängste und Blockaden der Jugendlichen gegeben. Mit Hilfe der 14 Wirkfaktoren der integrativen Therapie wird analysiert, welches therapeutische Handeln für die Problembewältigung und persönliche Weiterentwicklung hilfreich war.

Schlüsselwörter: Integrative Therapie, Jugendliche, Schulverweigerung, Krankheitsmodelle, Wirkfaktoren


Summary: When the barrier goes down. What is helpful for dealing with school refusal? Integrative Approach and analysis of a therapeutic process of an adolescent girl.
This article describes within the framework of a school psychology treatment – with the method of the single case study – the therapy process of an adolescent girl that is school refusing. After an introduction on the issue of school refusal some selected concepts of Integrative Therapy are addressed, as intersubjective relationship, informed body and the role of learning. On the basis of the pathology models there will be explanations of the genesis of the fears and blockages of this adolescent girl. With the help of the 14 healing factors from the Integrative Therapy, the therapeutic practice is reflected. While highlighting what was specifically helpful for the problem solving and personal process.

Keywords: Integrative Therapy, adolescence, school refusal, pathology models, healing factors


Zum Download:

 

 
Copyrighthinweis: Graduierungsarbeiten auf www.FPI-Publikation.de

Graduierungsarbeiten auf www.FPI-Publikation.de
Herausgegeben durch den Prüfungsausschuss der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit:
Univ.-Prof. Dr. mult. Hilarion G. Petzold
Prof. Dr. päd. Waldemar Schuch, MA
Prof. Dr. phil. Johanna Sieper

© FPI-Publikationen, Verlag Petzold + Sieper Hückeswagen.

Redaktion: Prof. Dr. phil. Johanna Sieper, Fritz Perls Institut, Wefelsen 5, 42499 Hückeswagen e-mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können  

 

 

space space
  Sonntag, 22. Oktober 2017
Sie sind hier: Home arrow Graduierungsarbeiten arrow Previsic Sanja: Wenn die Barriere runtergeht - Was wirkt bei Schulverweigerung?…, 05.2013
 
backzurück Copyright EAG-FPI nach oben