FPI-Publikationen
Navigation
Service
EAG/FPI
Die Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit - Fritz Perls Institut bietet berufsbezogene wissenschaftliche Weiterbildungen bzw. Ausbildungen im psychosozialen Bereich an. Mehr Informationen hier...
Download
pdf Kleines Lexikon der Integrativen Therapie 689.46 Kb


11/2017, Gürtler L.: Erlebnisaktivierung – multisensorische, tiergestützte Arbeit - Klient Trisomie Drucken

GRÜNE TEXTE  -  Die NEUEN NATURTHERAPIEN  -  Internetzeitschrift für Garten-, Landschafts-,
Waldtherapie, tiergestützte Therapie, Green Care, Ökologische Gesundheit, Ökopsychosomatik


Ausgabe 11/2017

Erlebnisaktivierung durch die multisensorische, tiergestützte Arbeit mit einem Hund bei einem Klienten mit Trisomie 21 im Integrativen Verfahren


Lena Gürtler


Zusammenfassung: Erlebnisaktivierung durch die multisensorische, tiergestützte Arbeit mit einem Hund bei einem Klienten mit Trisomie 21 im Integrativen Verfahren
Dargestellt wird der Therapieprozess einer jungen Frau mit Trisomie 21 in Bezug auf die Zusammenarbeit mit einem Hund. Die Behandlung wurde mit den Methoden der Integrativen, tiergestützten Therapie in dyadischen/triadischen Settings (Einzelsettings) durchgeführt. Der Schwerpunkt liegt auf der Erlebnisaktivierung beim Klienten. Hierzu wird untersucht, wie die Anwesenheit eines Tieres, das Lernverhalten der Klientin beeinflusst und ob noch weitere Verhaltensänderungen zu beobachten sind.

Schlüsselwörter: Integratives Verfahren, Tiergestützte Arbeit, Salutogenese, Trisomie 21, Erlebnisaktivierung


Summary: Experience based activation through multisensory, animal-assisted activities, including a dog, on a client with trisomy 21 in an integrative approach
This text represents the therapeutic process of a young woman with trisomy 21 in terms of working together with a dog. The treatment was realized in dyadic /triadic settings with methods of the integrative, animal-assisted therapy. The main focus lies on the experience based activation of the client. Therefore it is examined how the presence of an animal affects the learning behavior of the client and if additional changes in behavior can be observed.

Keywords: Integrative approach, animal-assisted activities, salutogenesis, trisomy 21, experience based activation



Download:

pdf guertler-erlebnisaktivierung-multisensorisch-tiergestuetzt-klient-trisomie-21-gruene-texte-11-2017 460.10 Kb

 
space space
  Dienstag, 22. August 2017
Sie sind hier: Home arrow Grüne Texte arrow 11/2017, Gürtler L.: Erlebnisaktivierung – multisensorische, tiergestützte Arbeit - Klient Trisomie
 
backzurück Copyright EAG-FPI nach oben