FPI-Publikationen
Navigation
Service
EAG/FPI
Die Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit - Fritz Perls Institut bietet berufsbezogene wissenschaftliche Weiterbildungen bzw. Ausbildungen im psychosozialen Bereich an. Mehr Informationen hier...
Download
pdf Kleines Lexikon der Integrativen Therapie 689.46 Kb


15/2017, Petzold H.G. (1969IIf/2017): Ein „Mörike des Pinsels" - Leben und Werk von Otto Marx … Drucken

GRÜNE TEXTE  -  Die NEUEN NATURTHERAPIEN  -  Internetzeitschrift für Garten-, Landschafts-,
Waldtherapie, tiergestützte Therapie, Green Care, Ökologische Gesundheit, Ökopsychosomatik


Ausgabe 15/2017

Ein „Mörike des Pinsels"
Leben und Werk von Otto Marx (1887-1963)
Gedanken zum „Plein-air" am Niederrhein 


Hilarion G. Petzold


Zusammenfassung: Ein „Mörike des Pinsels“
Leben und Werk von Otto Marx (1887- 1963) Gedanken zum „Plein-air" am Niederrhein (1999IIf)

Der Text befasst sich mit der Freilandmalerei, dem „Pleinairismus“ am Niederrhein, mit dem Werk von Otto Marx, einem der letzten bedeutenden Vertreter dieses Genres, zugleich Heimat- und Naturkundler und Paläoontologe. Der Autor dieses (H. Petzold) verbrachte als Kind viele Tage mit dem Maler, ein Nennonkel, Jäger und Sammler von Fossilien in der Landschaft: an Altwässern sitzend, ihm beim Malen zuschauend, mit ihm, angeleitet von ihm in die Natur eintauchend, den Hund Quirl kraulend. In diesen Erfahrungen liegen – neben anderem – wichtige Wurzeln für unsere Methode der  „Green Meditation“ (Petzold 2015b). LandschaftstherapeutInnen können vom Plain-air vieles Lernen.

Schlüsselwörter: Pleinairismus, Niederrheinmalerei, Naturbetrachtung, Otto Marx, Green Meditation 


Summary: A „Mörike of the Brush“
Life and Work of Otto Marx (1887 -1963). Some thoughts on “Plein air” in the Lower Rhine Country-Side (1999IIf)

This text is dealing with plein air painting, „pleinairism“ in the Lower Rhine country-side,  the works of Otto Marx. He was one of the latest important representatives of this genre. He was also a local historian,  naturalist and paleontologist. The autor of this essay (H. Petzold) has spend with him – an uncle by name – many days with the painter, huntsman and collector of fossils in the landscape, sitting by an oxbow lake or at a meadows brink , watching him paint, sinking with him and guided by him into nature, caressing Quirl, the  spaniel. From these experiences (among others) are coming some important influences for our method of „Green Meditation“ (Petzold 2015b). There is a lot, what landscape therapists can learn from plein-air painters.

Keywords: Pleinairismus, Lower Rhine Painting, Contemplation of Nature, Otto Marx, Green Meditation



Download:

pdf petzold-1969iif-2017-moerike-des-pinsels-leben-und-werk-otto-marx-1887-1963-gruene-texte-15-2017 2.11 Mb

 
space space
  Dienstag, 12. Dezember 2017
Sie sind hier: Home
 
backzurück Copyright EAG-FPI nach oben