FPI-Publikationen
Navigation
Service
EAG/FPI
Die Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit - Fritz Perls Institut bietet berufsbezogene wissenschaftliche Weiterbildungen bzw. Ausbildungen im psychosozialen Bereich an. Mehr Informationen hier...
Download
pdf Kleines Lexikon der Integrativen Therapie 689.46 Kb


18/2018, Hayes B., Zeller M.: Hund als Motivator -Aktivität schwerstmehrfachbehinderter Menschen… Drucken

 

GRÜNE TEXTE  -  Die NEUEN NATURTHERAPIEN  -  Internetzeitschrift für Garten-, Landschafts-, Waldtherapie, tiergestützte Therapie, Green Care, Green Meditation, Ökologische Gesundheit, Ökopsychosomatik


Ausgabe 18/2018

Der Hund als Motivator
- Hunde im Einsatz zur Steigerung der Aktivität und des Wohlbefindens bei einer Kleingruppe schwerstmehrfachbehinderter Menschen

Barbara Hayes, Monika Zeller



Zusammenfassung: Der Hund als Motivator – Hunde im Einsatz zur Steigerung der Aktivität und des Wohlbefindens bei einer Kleingruppe schwerstmehrfachbehinderter Menschen
Dieser Praxisbericht beinhaltet vier Übungseinheiten bei denen zwei Hunde ein Team von zwei Pädagogen unterstützen. Ziel der Einheiten ist die Steigerung der Aktivität und die des Wohlbefindens durch Methoden der integrativen tiergestützten Therapie. Unter Berücksichtigung der „4 Wege der Heilung und Förderung“ und der „14 plus 3 Wirkfaktoren“ waren die Förderung kommunikativer Kompetenzen, die Förderung emotionaler und leiblicher Bewusstseinsarbeit und das Schaffen von kreativen Erlebnismöglichkeiten unsere Schwerpunkte.

Schlüsselwörter: integrative tiergestützte Therapie, Schwerstmehrfachbehinderung, Kleingruppe, Steigerung der Aktivität und des Wohlbefindens, emotionale und leibliche Bewusstseinsarbeit


Summary: The dog as motivator – dogs in action to increase activity and well-being of a small group of people with severe multiple disabilities
This praxis report includes four training sessions in which two dogs support a team of two educators. The aim of the units is to increase activity and well-being through methods of integrative animal-assisted therapy. Under consideration of the “4 Ways of healing and promotion” and the “14 plus 3 impact factors”, our focus was on the promotion of communicative competences, the promotion of emotional and physical awareness work and the creation of creative experiences.

Keywords: integrative animal-assisted therapy, severe multiple disabilities, small group, increase activity and well-being, emotional and bodily awareness work



Download:

pdf hayes-zeller-hund-motivator-steigerung-aktivitaet-schwerstmehrfachbehinderter-gruene-texte-18-2018 2.72 Mb

 
space space
  Freitag, 14. Dezember 2018
Sie sind hier: Home
 
backzurück Copyright EAG-FPI nach oben