FPI-Publikationen
Navigation
Service
EAG/FPI
Die Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit - Fritz Perls Institut bietet berufsbezogene wissenschaftliche Weiterbildungen bzw. Ausbildungen im psychosozialen Bereich an. Mehr Informationen hier...
Download
pdf Kleines Lexikon der Integrativen Therapie 689.46 Kb


Brühlmann-Jecklin E, Petzold H.G. (2004): Die Konzepte "social network", "Konvoi" und "social world" Drucken
und ihre Bedeutung für Theorie und Praxis der Supervision und Therapie im Integrativen Modell. SUPERVISION 5/2005 und in Gestalt 51(Schweiz) 37-49 

Ausgabe 05/2005
Die Konzepte "social network" und "social world" und ihre Bedeutung
für Theorie und Praxis der Supervision im Integrativen Modell

Erica Brühlmann-Jecklin, Hilarion G. Petzold, Düsseldorf/Amsterdam

 

Zusammenfassung: Die Konzepte "social network", "Konvoi" und "social world" und ihre Bedeutung für Theorie und Praxis der Supervision und Therapie im Integrativen Modell
Der Beitrag stellt die für einen biopsychosozialen Ansatz, nämlich für die Dimension „sozio“ so wesentlichen Konzepte „soziales Netz“, „Konvoi“ als Gruppenformation und „social world“ als „mentale Repräsentation“ einer Gruppe vor. Die Konzepte werden erläutert und durch Beispiele in ihrer Praxisrelevanz für Therapie und Supervision verdeutlicht. Ohne diese Sozialdimensionen und -konzepte greifen auch Therapien im dyadischen Setting zu kurz.

Schlüsselwörter:
Soziale Netzwerke, Konvoi, Soziale Welt, phänomenologische Soziologie, Integrative Therapie and Supervision


Summary: The concepts “social network”, “Convoy” and “social world” and their significance for theory and practice of supervision and therapy in the Integrative Approach
This text presents the important dimension of the „social” in a biopsychosocial approach as Integrative Therapy with the concepts “social network”, ”Convoy” as group formations and “social world” as the mental representation of a group. The concepts are explained and elucidated by examples for the practice of therapy and supervision. Without the dimension of the social and these social concepts also therapies in a dyadic setting are falling short. They are indispensable.

Key words: Social network, Convoy, social world, phenomenological sociology, integrative therapy and supervision


Download:

pdf bruehlmann_petzold_social_world_sup_05_2005 230.65 Kb

 
Volltextsuche in den "Materialien aus der EAG"
space space
  Samstag, 24. Juni 2017
Sie sind hier: Home arrow Textarchiv H.G. Petzold arrow Brühlmann-Jecklin E, Petzold H.G. (2004): Die Konzepte "social network", "Konvoi" und "social world"
 
backzurück Copyright EAG-FPI nach oben