FPI-Publikationen
Navigation
Service
EAG/FPI
Die Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit - Fritz Perls Institut bietet berufsbezogene wissenschaftliche Weiterbildungen bzw. Ausbildungen im psychosozialen Bereich an. Mehr Informationen hier...
Download
pdf Kleines Lexikon der Integrativen Therapie 689.46 Kb


Orth, I., Petzold H.G. (1995b): Gruppenprozeßanalyse - ein heuristisches Modell Drucken
für Integrative Arbeit in und mit Gruppen. Integrative Therapie 2, 197-212

 

Zusammenfassung:
Gruppenprozeßanalyse - ein heuristisches Modell für Integrative Arbeit in und mit Gruppen


Es wird ein heuristisches Modell der „Gruppenprozeßanalyse", wie es von den Autoren im Rahmen der „Integrativen Therapie" entwickelt wurde, vorgelegt. Unter 14 Perspektiven wird „therapeutische Gruppendynamik" — sie unterscheidet sich von der in pädagogischen Kontexten — betrachtet. Ziel eines solchen „processings" ist es, den Teilnehmern einer therapeutischen Gruppe ihre Entwicklungsprozesse oder die Behinderung von Entwicklungen einsichtig zu machen.

Summary:
Group process analysis — a heuristic model of Integrative Therapy in and with groups

A heuristic model of „group process analysis" as it has been developed by the authors in the context of „Integrative Therapy" is presented. „Therapeutic group dynamics" - it is different from group dynamics in educational contexts - is reflected under 14 perspectives. The aim of such „processing" is to help the participants of a therapeutic group to understand their development or the hindrance to the group development.

Key words: Group process; process analysis; group psychotherapy; group dyna­mics; integrative therapy.

 

Download:

pdf orth_petzold1995b_gruppenprozess_polyloge17-2006 10.92 Mb

 
Volltextsuche in den "Materialien aus der EAG"
space space
  Mittwoch, 22. Februar 2017
Sie sind hier: Home arrow Textarchiv H.G. Petzold arrow Orth, I., Petzold H.G. (1995b): Gruppenprozeßanalyse - ein heuristisches Modell
 
backzurück Copyright EAG-FPI nach oben