FPI-Publikationen
Navigation
Service
EAG/FPI
Die Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit - Fritz Perls Institut bietet berufsbezogene wissenschaftliche Weiterbildungen bzw. Ausbildungen im psychosozialen Bereich an. Mehr Informationen hier...
Download
pdf Kleines Lexikon der Integrativen Therapie 689.46 Kb


Petzold Hilarion G. (2005m): Materialien zur Geschichte der Körperpsychotherapie… Drucken
…und (2005n): Nachtrag: Die Theoriefrage in der Leib- und Körpertherapie

 

 

Zusammenfassung: Materialien zur Geschichte der Körperpsychotherapie
In dieser Folge von Texten findet sich eine Ko-respondenz zwischen Ulf Geuter und Hilarion Petzold zur Geschichte der Körper-, Bewegungs- und Leibtherapie, die Quellenlage und die Theorieentwicklung. Hier wird eine fundierte Übersicht von zwei ausgewiesenen Kennern dieses Bereiches gegeben, die für jeden in diesem Feld Tätigen wichtige Informationen und Anregungen zur praxisrelevanten Theorienetwicklung

Schlüsselwörter: Körpertherapie, Leibtherapie, Geschichte der Körpertherapie, Theorie der Körpertherapie, Integrative Bewegungstherapie


Summary: Material Concerning the History of Body-Psychotherapy
In this collection of texts there is a co-respondence beween Ulf Geuter and Hilarion Petzold concerning the history of body therapy, movement therapy, phenomenal body therapy, the sources and the developments of theory. A well grounded overview by these eminent experts in this field is given, which offers for those, working on this subject, valuable information and inspiration for theory forming relevant for practice.   

Keywords: Body Therapy, Body oriented phenomenal therapy, Theory of Body Therapy, Integrative Movement Therapy

 

Download:

petzold-2005m-2005n-materialien-geschichte-koerperpsychotherapie-und-nachtrag-theoriefrage-leib

 
Volltextsuche in den "Materialien aus der EAG"
space space
  Samstag, 23. Juni 2018
Sie sind hier: Home arrow Textarchiv H.G. Petzold arrow Petzold Hilarion G. (2005m): Materialien zur Geschichte der Körperpsychotherapie…
 
backzurück Copyright EAG-FPI nach oben