FPI-Publikationen
Navigation
Service
EAG/FPI
Die Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit - Fritz Perls Institut bietet berufsbezogene wissenschaftliche Weiterbildungen bzw. Ausbildungen im psychosozialen Bereich an. Mehr Informationen hier...
Download
pdf Kleines Lexikon der Integrativen Therapie 689.46 Kb


02/2018, Petras Maria: Die Pantherfrau - Integrative Kunsttherapie auf der Palliativstation Drucken

Heilkraft der Sprache und Kulturarbeit
Internetzeitschrift für Poesie- & Bibliotherapie, Kreatives Schreiben, Schreibwerkstätten, Biographiearbeit, Kreativitätstherapien, Kulturprojekte



Ausgabe 02/2018

Die Pantherfrau
Integrative Kunsttherapie auf der Palliativstation


Maria Petras



Zusammenfassung: Die Pantherfrau - Integrative Kunsttherapie auf der Palliativstation
Dargestellt wird der Prozess integrativer Kunsttherapie mit einer Klientin in hochpalliativer Situation. Ziel ist die Darstellung des individuellen Verlaufs im Zusammenwirken von (1.) subjektiven Faktoren, (2.) äußeren Entwicklungsbedingungen und (3.) therapeutisch intendiertem Handeln. Zugleich sollen die grundsätzliche Wirksamkeit und spezifische Bedeutung der zentralen Theorie- und Wirksamkeitsmodelle Integrativer Therapie im palliativen Kontext deutlich werden (Persönlichkeitstheorie und Identitätsgestaltung, Kreativität, therapeutisches Ziel, vier Wege der Heilung und Förderung im Zusammenwirken mit den sechs Modalitäten therapeutischer Behandlung, Affiliation und Reaktanz, Intermediärobjekte, subjektiv intendierte, persönliche Transzendenz).

Schlüsselwörter: Integrative Kunsttherapie, palliative Situation, Identitätsgestaltung, Kreativität, vier Wege der Heilung und Förderung, sechs Modalitäten therapeutischer Behandlung, Affiliation und Reaktanz, Intermediärobjekte, subjektiv intendierte, persönliche Transzendenz


Summary: The panther`s woman - Integrative Art Therapy in palliative context
The process of  Integrative Art Therapy is presented with a client is shown in highly palliative situation. The aim is the representation of the individual course in the interaction of (1) subjective factors, (2) to external developing terms and (3) therapeutically intended action. At the same time, the basic effectiveness and specific meaning of the central theory and effectiveness models of Integrative Therapy in the palliative context should become clear (personality theory and identity, creativity, therapeutic aim, four ways of healing and support in conjunction with the six modalities of therapeutic treatment, affiliation and reactance , intermediary objects, subjectively intended personal transcendence).

Keywords: Integrative Art Therapy, palliative situation, identity creation, creativity, therapeutic aim, four ways of healing and support in conjunction with the six modalities of therapeutic treatment, affiliation and reactance , intermediary objects, subjectively intended personal transcendence

 
Download:

pdf petras-die-pantherfrau-integrative-kunsttherapie-auf-der-palliativstation-heilkraft-sprache-02-2018 2.84 Mb

 
space space
  Samstag, 18. August 2018
Sie sind hier: Home arrow Heilkraft der Sprache arrow 02/2018, Petras Maria: Die Pantherfrau - Integrative Kunsttherapie auf der Palliativstation
 
backzurück Copyright EAG-FPI nach oben