10/2016, Reimer Nicole: „Integrative Teamentwicklung in Organisationen – Konzepte, Methoden …

Supervision
Theorie – Praxis – Forschung, Eine interdisziplinäre Internet-Zeitschrift
(peer reviewed)


Ausgabe 10/2016

Integrative Teamentwicklung in Organisationen –
Konzepte, Methoden und Techniken aus der Integrativen Supervision und Organisationsentwicklung

Nicole Reimer



Zusammenfassung: „Integrative Teamentwicklung in Organisationen –
Konzepte, Methoden und Techniken aus der Integrativen Supervision und Organisationsentwicklung“

In dieser Arbeit werden ausgewählte Integrative Konzepte (Ko-respondenzmodell, Polylogkonzept, Identitäts- und Ressourcenkonzept) und deren Implikationen für die Beratung und (methodische) Gestaltung von Organisations-/Teamentwicklungs-Prozessen dargestellt. Der zweite Teil der Arbeit beginnt mit einem Überblick zum integrativen Beratungsansatz in der Begleitung von Organisationen und Teams. Im Anschluss folgt eine Beschreibung ausgewählter integrativer Methoden und Techniken für den Einsatz in der Organisations- und Teamentwicklung. Der Text umfasst eine theoretische Einordnung der dargestellten Interventionsverfahren in das integrative Theoriekonzept und konkrete Anwendungsbeispiele aus der praktischen Beratungstätigkeit der Verfasserin.

Schlüsselwörter: Ko-respondenzmodell, Polylog, Identität, Ressourcen, Organisationsentwicklung, Teamentwicklung


Summary: „Integrative team development in organizations - concepts, methods and techniques of integrative supervision and organizational development“
This paper presents selected integrative concepts (model of correspondence, polylog, concepts of identity and resources) and their implications for consulting and methodical designs of organizational development and team development.
The text comprises: an overview of the integrative consulting approach in organizational settings, a discription of selected methods of organizational development and team development and relates them to the integrative theory. Finally the document represents practical examples from professional consulting processes.

Keywords: model of correspondence, polylog, identity, resources, organizational development, team development

 

Zum Download: