Bremmer Elke: Behandlungsplan eines chronisch alkoholabhäng. Klienten … Betreutes Wohnen, 03.2011

BehandlungsJournale: Materialien aus der Europäischen Akademiefür psychosoziale Gesundheit 

 

Ausgabe 03/2011

Behandlungsplan eines chronisch alkoholabhängigen Klienten auf der Basis Integrativer Suchttherapie im Rahmen der Eingliederungshilfe "Ambulant Betreutes Wohnen"

Elke Bremmer

 

Zusammenfassung: Behandlungsplan eines chronisch alkoholabhängigen Klienten auf der Basis Integrativer Suchttherapie im Rahmen der Eingliederungshilfe "Ambulant Betreutes Wohnen"
Im vorliegenden Journal wird der Behandlungsprozess eines chronisch alkoholabhängigen Klienten im Rahmen des Ambulant Betreuten Wohnens auf der Basis Integrativer Suchttherapie beschrieben. Die Behandlungssequenz bezieht sich auf das letzte Jahr (April 2010 bis Mai 2011) einer bisher vierjährigen Betreuungszeit.
Das Behandlungsjournal beinhaltet eine ausführliche Anamnese und Suchtanamnese, ätiologische und prozessuale Diagnostik, Behandlungsplanung sowie die kommentierte Dokumentation von zehn ausgewählten therapeutischen Einheiten.
Im therapeutischen Vorgehen wurden unterschiedliche suchtspezifische Konzepte, Methoden und Verfahren mit denen der Integrativen Therapie verknüpft und dabei die der IT besonders herausgestellt. Der gesamte Behandlungsprozess ist sehr praxisbezogen und anschaulich dargestellt.


Schlüsselwörter: Integrative Suchttherapie, Alkoholabhängigkeit, Prozessuale Diagnostik, Vier Wege der Heilung




Summary: Therapy plan of a man chronically addicted to alcohol based on an integrative addiction treatment within the adaption support in ambulant assisted living

Based on an integrative addiction treatment this journal describes the treatment of a man chronically addicted to alcohol in ambulant assisted living. The treatment consecution is based on the last year (April 2010 till May 2011) of an almost four years assistance.
The journal includes a detailed medical history and a history of the addiction, etiological and procedural diagnostics, treatment planning as well as the commented documentation of ten selected sessions.
In the procedure different concepts and methods were used and linked with the method of integrative therapy. Thereby the IT was especially characterized. The total treatment process is very realistic and descriptive.


Keywords: integrative addiction treatment, alcohol addiction, procedural diagnostics, four ways of healing

 

Zum Download...