Petzold, H.G. (2012): Über die Zukunft der Psychotherapie und die Psychotherapie der Zukunft
- Ein Interview mit ‚Psychologie Heute‘ – geführt von Heiko Ernst

 

 

 

Zusammenfassung: Über die Psychotherapie der Zukunft und die Zukunft der Psychotherapie-  Ein Interview mit Psychologie Heute - geführt von Heiko Ernst*
Das Interview befasst sich mit der gegenwärtigen Situation und mit Entwicklungsperspektiven der Psychotherapie als Wissenschaft und Praxeologie. Es wird eine größere Methodenpluralität – über die beiden Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie/Psychoanalyse hinaus - gefordert und stärkere Orientierung auf soziale Netzwerkarbeit, Einbezug von Körper- und Kreativmethoden. Die „Psycho“-Orientierung von Therapie muss deshalb zugunsten einer integrierten Humantherapie überwunden werden.

Schlüsselwörter: Zukunft der Psychotherapie, Netzwerkarbeit, Methodenintegration, Integrative Humantherapie


Summary: On the Psychotherapy of the Future and the Future of Psychotherapy. An Interview with Psychology Today by Heiko Ernst
The Interview is dealing with  the actual situation of psychotherapy and with perspectives for its development as a science and a praxeology. A plea is made for a greater plurality of approaches – exceeding the two licensed approaches behaviour therapy and psychodynamic therapy. Stronger emphasis is given to social network approaches, body and creative therapy. One has to get away from the orientation on the “psycho” aspect of therapy towards an Integrative Human Therapy.

Keywords: Future of Psychotherapy, Social Networking, Integration of Methods, Integrative Human Therapy

 

Download:

pdf petzold-2012-zukunft-psychotherapie-und-psychotherapie-der-zukunft-interview 111.23 Kb