FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

Behandlungs & Supervisions-Journale: Materialien aus der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit

 

Ausgabe 09/2017

Ambulante Psychotherapie einer depressiven Frau unter dem integrativen Aspekt der Befähigung zur eigenen Lebensgestaltung

Prendere in mano la propria vita

Mara Byland Rosero Marcial

 

Zusammenfassung: Ambulante Psychotherapie einer depressiven Frau unter dem integrativen Aspekt der Befähigung zur eigenen Lebensgestaltung – Prendere in mano la propria vita
Das vorliegende Behandlungsjournal dokumentiert den Therapieverlauf einer Frau, die in einer anderen Kultur aufgewachsen und aufgrund der Emigration des Ehemannes mit den gemeinsamen Kindern in die Schweiz gekommen ist. Sie ist aufgrund einer schwierigen psychosozialen Situation depressiv erkrankt und hat sich aus diesem Grund ambulante psychotherapeutische Unterstützung geholt. Die episodisch verlaufende Erkrankung bestand schon im Vorfeld der Therapie. Die Integrative Therapie zielte auf die Aktivierung bestehender Ressourcen, die Stärkung und Förderung der Selbstwirksamkeit und Ausweitung der Gestaltungskraft, auf die Veränderung des Lebensstiles sowie auf die persönliche Entwicklung durch Nachbeeltern. Der Behandlungsverlauf wurde anhand der vierzehn Heilfaktoren dokumentiert.

Schlüsselworte: Vierzehn Heilfaktoren, depressive Erkrankung, vier Wege der Heilung und Förderung, Nachbeeltern, Sinnhaftigkeit

 

Summary: The description of outpatient care of a depressive woman with the integrative focus of facilitation and encouragement of creating her own life – Prendere in mano la propria vita
The journal at hand documents the process of outpatient therapy of a woman who grew up in a different culture and immigrated to Switzerland with their children because of her husband’s migration. She started therapy after a new depressive episode caused by different psychosocial burdens. The episodic illness has started years ago. The integrative therapy’s aim was to activate existing resources, to facilitate and strengthen self-efficacy and to expand the strength of creating, to change life-style and to enable personal growth through reparenting. The description of therapy focuses on the fourteen factors of healing.

Keywords: Fourteen factors of healing, depression, reparenting, mindfulne

 

Der Downloadbereich der Behandlungsjournale ist passwortgeschützt. Falls Sie Zugang zu den BehandlungsJournalen wünschen, melden Sie sich bitte direkt beim Fritz Perls Institut:e-mail: info@eag-fpi.de, Telefon: 0049 (0) 2192 858 18. Zugang zu den Behandlungsjournalen haben Ausbildungkandidaten und Therapeuten des FPI sowie Therapieforscher.