FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

Behandlungs & Supervisions-Journale: Materialien aus der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit

 

Ausgabe 08/2013

Nachsorgebehandlung einer alkoholabhängigen Frau unter Verwendung des Integrativen Ansatzes – ein Behandlungsjournal

Steffen Hummel

 

Zusammenfassung: Nachsorgebehandlung einer alkoholabhängigen Frau unter Verwendung des Integrativen Ansatzes – ein Behandlungsjournal
Dargestellt wird der Therapieprozess einer alkoholabhängigen Frau im Rahmen einer ambulanten Nachsorgebehandlung. Die Behandlung wurde mit den Methoden der Integrativen Therapie im Einzelsetting durchgeführt. Die Besonderheit dieses Prozesses lag in der Tatsache, dass es sich um eine Seniorin von 65 Jahren handelte, die im bisherigen Leben keinen Kontakt mit einer Beratungs- und Behandlungsstelle hatte.
Aufgrund dessen wurde Wert auf eine umfassende Anamnese der Biografie und der Suchtproblematik gelegt. Das Behandlungsjournal beinhaltet eine ausführliche prozessuale Diagnostik und ätiologische Einordnung der Suchterkrankung sowie eine Darstellung der durchgeführten Einzelsitzungen.

Schlüsselwörter: ‚Integrative Suchttherapie‘, Alkoholabhängigkeit, Sucht im Alter, Suchtdynamik, ambulante Nachsorge

 

Summary: Aftercare of a female patient addicted to alcohol based on an ‚integrative approach‘ – journal of treatment
This journal describes the therapy process of a woman addicted to alcohol in the framework of an outpatient aftercare procedure. The treatment was implemented using Integrative Therapy in one-to-one interviews. This process turned out to be special in view of the patient being a 65-year-old woman who had never been treated in any counseling institution before. That is why a special focus has been put on an all-embracing anamnesis of the patient’s biography and addiction disease. This journal consists of detailed procedural and etiological diagnostics as well as an analysis of the one-to-one interviews.

Keywords: aftercare, outpatient, ambulant, addiction to alcohol, ‚integrative therapy‘, dynamics of addiction, addictions and the elderly

 

Der Downloadbereich der Behandlungsjournale ist passwortgeschützt. Falls Sie Zugang zu den Behandlungsjournalen wünschen, melden Sie sich bitte direkt bei der Europäischen Akademie (EAG). Email: info@eag-fpi.de, Telefon: 0049 (0) 2192 858 18. Zugang zu den Behandlungsjournalen haben WeiterbildungkandidatInnen und TherapeutInnen der EAG sowie TherapieforscherInnen.