FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

Behandlungs & Supervisions-Journale:
Materialien aus der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit

 

Ausgabe 06/2014

Integrative Behandlung einer Abhängigkeit durch Suchtmittelmissbrauch mit einhergehender Persönlichkeitsstörung

Andrea Turnow

 

Zusammenfassung: Integrative Behandlung einer Abhängigkeit durch Suchtmittelmissbrauch mit einhergehender Persönlichkeitsstörung
In der vorliegenden Arbeit wird der therapeutische Prozess einer suchtmittelabhängigen jungen Frau auf Grundlage des Integrativen Ansatzes dargestellt. Wie in diesem Journal veranschaulicht, impliziert dieser Ansatz u.a. eine prozessuale Herangehensweise, eine vielschichtige integrative Diagnostik und daraus resultierende Behandlung mit verschiedenen Methoden im therapeutischen Verlauf. Durch die sich daraus ergebene Komplexität werden die multifaktoriellen Bedingungen für eine Abhängigkeitsproblematik einhergehend mit einer Persönlichkeitsstörung deutlich aufgezeigt.

Schlüsselwörter: Drogenabhängigkeit, Persönlichkeitsstörung, Integrative Suchttherapie, prozessuale Diagnostik, Ressourcen, Wirkfaktoren, 4 Wege der Heilung und Förderung.

 

Summary: Integrative treatment of dependence by addiction means abuse with walking along personality disturbance
In the present work the therapeutic process of an addicted to drugs young woman on basis of the integrative beginning is shown. How in this journal illustrates, this beginning implies among other things a process-related approach, a multi-layered integrative diagnostics and from it resultant treatment with different methodologies in the therapeutic course. The multiple factors which cause a dependence problem are clearly indicated by the complexity itself devoted from it walking along with a personality disturbance.

Keywords: Drug addiction, personality disturbance, integrative addiction therapy, process-related diagnostics, resources, active factors, 4 ways of the healing and support.

 

Der Downloadbereich der Behandlungsjournale ist passwortgeschützt. Falls Sie Zugang zu den BehandlungsJournalen wünschen, melden Sie sich bitte direkt beim Fritz Perls Institut:e-mail: info@eag-fpi.de, Telefon: 0049 (0) 2192 858 18. Zugang zu den Behandlungsjournalen haben Ausbildungkandidaten und Therapeuten des FPI sowie Therapieforscher.