15/2013, Marcel Gabriel: Leibliche Begegnung

POLYLOGE
Materialien aus der Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit
Eine Internetzeitschrift für „Integrative Therapie“

 

Ausgabe 15/2013

Marcel Gabriel: Leibliche Begegnung

Aus: Petzold, H.G.(1985g): Leiblichkeit. Paderborn: Junfermann, 15-46

 

Zusammenfassung: Gabriel Marcel: Leibliche Begegnung
In dem Text stellt Gabriel Marcel,  ein bedeutender Protagonisten moderner Leibphilosophie seine Theorie der Leiblichkeit bzw. Zwischenleiblichkeit dar. Sie ist in höchstem Maße körper-, bewegungs-, und psychotherapierelevant. Die Arbeit zählt zu den Schlüsseltexten der Integrativen Therapie.

Schlüsselwörter: Leib, Leibphilosophie, Phänomenologie , Leibtherapie, Integrative Therapie


Summary: Gabriel Marcel: Bodily Encounter
With this text Gabriel Marcel, one of the very important protagonists of modern body philosophy, is presenting his theory of the phenomenal body resp. of intercorporality. This theory is highly relevant for body, movement and psychotherapy. The chapters counts among the core texts of Integrative Therapy.

Keywords: Body (phenomenal body), body philosophy, phenomenology, Body Therapy, Integrative Therapy 


Zum Download...