Kaufhold-Diekmann V.: Stationäre Entwöhnungsbehandlung - Darstellung Einzelgespräche …, 18.2012

Behandlungs & Supervisions-Journale: Materialien aus der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit


Ausgabe 18/2012

Stationäre Entwöhnungsbehandlung eines Patienten mit Methoden der Integrativen Therapie – Darstellung und Kommentierung der Einzelgespräche


Volker Kaufhold-Diekmann


Zusammenfassung: Stationäre Entwöhnungsbehandlung eines Patienten mit Methoden der Integrativen Therapie - Darstellung und Kommentierung der Einzelgespräche
Im Behandlungsjournal wird der Therapieprozess von Herr E. dokumentiert. Er wurde 1969 geboren und war für 20 Wochen in der Klinik, es war seine erste stationäre Entwöhnungsbehandlung. In den Jahren zuvor war er wiederholt in stationärer und ambulanter Psychotherapie wegen einer manisch-depressiven Symptomatik. Herr E. setzte sich erstmalig mit seiner Alkoholabhängigkeit auseinander und thematisierte in der Therapie die Beziehung zu seinen Eltern und seiner Ehefrau. Im Therapieverlauf entwickelte er hilfreiche Copingstrategien, Kompetenzen und Performanzen, sein Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein wurde gestärkt und er wirkte am Ende der Behandlung zufrieden, ausgeglichen und zuversichtlich.

Schlüsselwörter : Integrative Suchttherapie, Alkoholabhängigkeit, Entwicklung von Bewusstsein und Einsicht, Wirkfaktoren, Wege der Heilung


Summary: Inpatient dehabituation with Integrative Therapy methods - Reporting and commentary of one-to-one interviews
This therapy journal deals with the process of Mr. E's rehabilitation. Mr. E was born in 1969 and stayed in the clinic for 20 weeks. It has been his first inpatient dehabituation. Due to manic-depressive symptomatic he has already been in ambulant and inpatient psychotherapy repeatedly over the last years. Mr. E confronted himself with his alcohol addiction for the first time and brought up the relationship to his parents and to his wife. During the therapy process he worked out helpful coping mechanisms, skills and performances as well as he achieved to strengthen his self-esteem and self-confidence. At the end of the therapy he appeared satisfied, well-balanced and confident.

Keywords: Integrative Therapy of addiction, Alcohol addiction, development of awareness and understanding, factors of effect, ways of healing
pression, grief, procedural diagnostics, four ways of healing and encouragement.


Zum Download...