Petzold, H.G. (1975m): Kriseninterventionsseminar -Techniken beziehungsgestützter Krisenintervention
Ein Kriseninterventionsseminar –Techniken beziehungsgestützter Krisenintervention, Aufbau eines „guten Konvois“, „innerer Beistände“ und „protektiver Erfahrungen“ in Integrativer Bewegungstherapie (IBT), Integrativer Therapie (IT), Gestalttherapie (GT)∗

Zusammenfassung: Ein Kriseninterventionsseminar - Techniken beziehungsgestützter Krisenintervention, Aufbau eines „guten Konvois“, „innerer Beistände“ und „protektiver Erfahrungen“in Integrativer Bewegungstherapie (IBT), Integrativer Therapie (IT), Gestalttherapie (GT)

Der Text ist die Mitschrift eines von H. G. Petzold geleiteten Kriseninterventionsseminar von 1975, in dem die Krisentechniken der Integrativen Therapie in ihrer praktischen Ausführung und praxeologischen Begründung beschieben werden, wie sie von H. G.Petzold entwickelt wurden: Der „innere Beistand“, „Sicherer Orte“, „Worte der Kraft“, „Zeichen der Kraft“ etc. Damit können bei Menschen in Krisen Beruhigung, Stabilisierung und Sicherheit erreicht werden.

Schlüsselwörter: Krisenintervention, Krisentechniken, Integrative Therapie


Summary: A Crisisintervention Seminar. Techniques of relationship grounded crisis intervention, building a “good convoy”, “internal assistance”, “protective experiences in Integrative Movement Therapy, Integrative Therapy, Gestalt Therapy,

This is a written report of a crisis intervention seminar from 1975, led by Hilarion G. Petzold in which the intervention technique of Integrative Therapy as developed by him are described in its practical application and praxeological foundation: “Internal Assistant”, “Safe Place”, “Words of Power”, “Symbols of Power” etc. By these means people in crisis can regain calming, stabilization and reassurance.

Keywords: Crisis Intervention, Crisis Intervention Techniques, Integrative Therapy

 

Download:

 

pdf pdf_petzold_1975m-kriseninterventionsseminar_-techniken_beziehungsgesttzter_kriseninterventio 182.26 Kb