04/2011, Petzold H.G. (upd. 2003i): Psychotherapie, die Menschen „gerecht“ wird? – Kritische ....

POLYLOGE
Materialien aus der Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit
Eine Internetzeitschrift für „Integrative Therapie“

 

Ausgabe 04/2011

Psychotherapie, die Menschen „gerecht“ wird? – Kritische Überlegungen zu Therapie und Gerechtigkeit, „Just therapy“ und „PatientInnenwürde“

Hilarion G. Petzold, Düsseldorf, Amsterdam, Paris

 

Zusammenfassung:
Psychotherapie, die Menschen „gerecht“ wird? – Kritische Überlegungen zu Therapie und Gerechtigkeit, „Just therapy“ und „PatientInnenwürde“

Die Themen der Gerechtigkeit und des Unrechts sind in der Psychotherapie ist weitgehend vernachlässigt worden, das Thema der Würde des PatientInnen desgleichen. Dieser Text setzt sich mit diesen grundlegenden Themen auseinander.

Schlüsselwörter: Integrative Therapie, Gerechtigkeit, Unrecht, PatientInnenwürde, Gerechte Therapie


Summary: Psychotherapy which is fair and just with people? Critical thoughts concerning Therapy and Equity, “Just therapy” and “Patient dignity”

The topics of equity and injustice have been greatly neglected in psychotherapy for too long, the same holds true for the topic of dignity. This text is dealing with these fundamental issues.

Keywords: Integrative Therapy, Equity, Injustice, Patient dignity, Just therapy

 

Zum Download...