10/2011, Petzold H.G.(upd.2011): SELBST-erfahrung und SELBST-modelle in Integrativer Pastoral

POLYLOGE
Materialien aus der Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit
Eine Internetzeitschrift für „Integrative Therapie“

 

Ausgabe 10/2011

Selbst-erfahrung und Selbst-modelle in der Ausbildung in Integrativer Pastoralarbeit, therapeutischer Seelsorge, Beratung, Therapie: Konzepte zu einer „transversalen“ professionellen Weiterbildungskultur

Hilarion G. Petzold, Düsseldorf/Paris/Amsterdam

 

Zusammenfassung: SELBST-erfahrung und SELBST-modelle in der Ausbildung in Integrativer Pastoralarbeit, therapeutischer Seelsorge, Beratung, Therapie: Konzepte zu einer „transversalen“ professionellen Weiterbildungskultur.

Der Beitrag entwickelt einen integrativen Begriff der „Selbsterfahrung“, der einen integrativen persönlichkeitstheoretischen „Selbst“-begriff zu Grunde legt und damit die Basis für eine gezielte pastoraltherapeutische Ausbildung bietet, die für eine praktische Pastoralarbeit ausrüstet. In diesem Modell wird im Sinne der integrativen Ausbildungsdidaktik die Methode durch die Methode gelehrt und gelernt.

Schlüsselwörter: Seelsorge, Ausbildung in Pastoraltherapie, Integrative Pastoralarbeit, Integrative Therapie


Summary: SELF-Experience und SELF-Models in training of Integrative Pastoral Work, Therapeutic Pastoral Care, Counselling, Therapy: Concepts for a Transversal Culture of Professional Training

This paper is developing an integrative concept of “self experience”, based on the integrative personality theory of the “self” as a basis for a skilled training in pastoral therapy preparing for practical pastoral work. In this model the method is taught and learned by the method as characteristic for the didactics of the integrative approach.

Keywords: Pastoral Care, Training for Pastoral Therapy, Integrative Pastoral Work, Integrative Therapy

 

Zum Download...