FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

POLYLOGE
Materialien aus der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit
Eine Internetzeitschrift für „Integrative Therapie“

 

Ausgabe 11/2014

Naturtherapie – tiergestützte, garten- und landschaftstherapeutische Intervention

Hilarion G. Petzold  & Ralf Hömberg

 

Zusammenfassung: Naturtherapie – tiergestützte, garten- und landschaftstherapeutische Interventionen
Im Rahmen der neueren Entwicklungen in der modernen Psychotherapie – man spricht auch von einer „Dritten Welle“ – gewinnen die Formen der „Naturtherapie“ eine immer größere Bedeutung: Tiergestützte Therapie, Garten- und Landschaftstherapie etc. Seit Ende der 1960er-Jahre schon in der Integrativen Therapie praktiziert, wurden diese Formen in der vergangenen Dekade theoretisch und praxeologisch mit substantiellem Bezug auf Evolutionspsychologie, Neurobiologie, ökologischer Theorie und Ethik ausgearbeitet. Sie werden heute an der „Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit“ im „Naturpark Oberbergischer Kreis“ in Hückeswagen am Beversee als zertifizierte postgraduale Ausbildungen gelehrt.

Schlüsselwörter: Tiergestützte Therapie, Gartentherapie, Landschaftstherapie, Naturtherapie, Integrative Therapie.

 

Summary: Nature Therapy in the “Third Wave” of Integrative Therapy – a “bundle” of animal assisted, gardening- and landscape-therapeutic interventions
In the course of recent developments in modern psychotherapy – it is spoken of a “Third Wave” – forms of “nature therapy” are receiving more and more attention: Animal Assisted Therapy, Hortico- and Landscape Therapy etc. They have been practiced since the end of the Nineteen-sixties in Integrative Therapy but have been elaborated in the past decade more profoundly on the theoretical and praxeological level drawing substantially from evolutionary psychology, neurobiology, ecological theory and ethics. Today these approaches are taught at the “European Academy for biopsychosocial Health” in the nature reserve “Naturpark Oberbergischer Kreis” in Hückeswagen Lake Beversee as certified postgraduate training courses.

Keywords: Animal Assisted Therapy, Hortico Therapy, Landscape Therapy, Nature Therapy, Integrative Therapy.

 

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit für dieses kostenlose Internet-Archiv mit einer Spende. Für größere Spenden, ab 50 €, kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden. Konto der EAG-FPI bei Deutsche Bank Wipperfürth: IBAN  DE72 340700 240 59 22 000 00; BIC DEUTDEDB340.

petzold-hoemberg-2014-naturtherapie-tiergestuezte-garten-u-landschaftstherap-intervention-11-2014 [601 kB]