FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

 

POLYLOGE
Materialien aus der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Naturtherapien und Kreativitätsförderung – Eine Internetzeitschrift für „Integrative Therapie“

Ausgabe 26/2019

Impulse für die „Neuen Naturtherapien“

Ulrike Mathias-Wiedemann, Hilarion G. Petzold (2019)

 

Zusammenfassung: Impulse für die „Neuen Naturtherapien“ (Mathias/Petzold 2019)
In diesem Text werden in kompakter Form wichtige Konzepte der „Neuen Naturtherapien“ vorgestellt: Komplexe Achtsamkeit, Naturempathie, Naturverbundenheit, Ökosophie, Ökophilie etc. Es wird damit deutlich gemacht: Die Naturtherapien müssen sich um eine gemeinsame, verbindende  Sprache  bzw. Terminologie und eine gemeinsame Basis an Konzepten bemühen wie „ökologisches Lernen“, „Ökologizität“, Strukturelles Dreieck: Klientin/Patientin <-> TherapeutIn <-> Natur/Kontext.

Schlüsselwörter: Neue Naturtherapien, Terminologie, verbindende Konzepte, Ökophilie, Integrative Naturtherapie

 

Summary: Impetus for the „New Nature Therapies“ (Mathias/Petzold 2019)
In this text, important concepts of the „New Nature Therapies“ are presented in a compact form: Complex mindfulness, nature empathy, closeness to nature, ecophilia, ecosophia etc. It is made clear: The nature therapies must be about a common, connecting language or terminology and a common striving for concepts such as “ecological learning”, “ecologicity”, structural triangle: client <-> therapist <-> nature / context.

Keywords: New nature therapies, terminology, connecting concepts, ecophilia, integrative nature therapy

 

Download:

mathias-wiedemann-petzold-2019-impulse-fuer-die-neuen-naturtherapien-polyloge-26-2019 [652 kB]

*/?>