FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

POLYLOGE
Materialien aus der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Naturtherapien und Kreativitätsförderung – Eine Internetzeitschrift für „Integrative Therapie“

 

Ausgabe 30/2018

Sich durchs Leben schreiben – Reflexionen über die Selbsterfahrung mit Integrativer Poesie- und Bibliotherapie und Schreiben als intuitiv gewählte Begleitung im Leben

Andrea Barbara Trachsel

 

Sich durchs Leben schreiben – Reflexionen über die Selbsterfahrung mit Integrativer Poesie- und Bibliotherapie und Schreiben als intuitiv gewählte Begleitung im Leben
In der Arbeit wird anhand partieller biographischer Rückgriffe die (unter-)stützende Wirkung von Lesen und insbesondere dem Schreiben in herausfordernden Lebenssituationen beschrieben. Reflektierend wird die Selbsterfahrung mit Integrativer Poesie- und Bibliotherapie mit den dazu gehörigen theoretischen Bezügen verknüpft.

Schlüsselwörter: Integrative Poesie- und Bibliotherapie, Biographie, Selbsterfahrung, Schreiben als (unter-)stützende Begleitung

 

Writing throughout life – Reflection on self-awareness with Integrative Poetry- and Biblio-Therapy and Writing as an intuitively chosen supportive accompaniment
Based on partial biographical recourse it describes the supportive impacts of reading and especially writing in challenging life situations. The reflection on self-awareness with Integrative Poetry- and Biblio-Therapy is stated as being related to its theoretical references.

Keywords: Integrative Poetry- and Biblio-Therapy, Biography, Self-awareness, Writing as supportive accompaniment

 

trachsel-sich-durchs-leben-schreiben-reflexionen-selbsterfahrung-intuitiv-gewaehlt-polyloge-30-2018 [348 kB]