FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

POLYLOGE
Materialien aus der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Naturtherapien und Kreativitätsförderung – Eine Internetzeitschrift für „Integrative Therapie“

 

Hilarion G. Petzold beschreibt, interviewt von Werner Eberwein,

Die Grundprinzipien und Konzepte der Integrativen Therapie (2007l)

 

Zusammenfassung: Was ist Integrative Therapie? – Das bio-psycho-sozial-ökologische Modell einer Humantherapie. Ein Video-Interview mit Prof. Dr. Hilarion G. Petzold
Werner Eberwein hat mit Hilarion Petzold 2014 ein gut strukturiertes Interview zur Frage: Was ist Integrative Therapie geführt. Es deckt alle wichtigen Bereiche von den Quellen und ersten Entwicklungen Mitte der 1960er Jahre über die Metatheorie, Menschenbild, Erkenntnistheorie, Entwicklungs- und Persönlichkeitstheorie bis in die vielfältige Praxeologie des integrativen Ansatzes ab. Das Interview bietet eine kompakte Hinführung zur Integrativen Humantherapie und ihrem „Bio-psycho-sozial-ökologischen Modell“ – beide Begriffe und Konzepte wurden von Hilarion G. Petzold inauguriert. (Vgl. Petzold, Polyloge  21/2007)

Schlüsselwörter: Integrative Therapie, das Bio-psycho-sozial-ökologische Modell, Geschichte, Entwicklung, Gegenwart

 

Summary: What is Integrative Therapy? – The bio-psycho-socio-ecological model of human therapy. A video interview with Prof. dr. Hilarion G. Petzold
Werner Eberwein interviewed Hilarion Petzold in 2014 with a well-structured interview on the question of “what is Integrative Therapy”. It covers all important areas from the sources and first developments in the mid-1960s to metatheorie, anthropology, epistemology, developmental and personality theory, all the ways to the manifold praxeology of the integrative approach. The interview offers a compact introduction to integrative human therapy and its „bio-psycho-socio-ecological model“ – both terms and concepts were inaugurated by Hilarion G. Petzold. (See Petzold, Polyloge 21/2007)

Keywords: Integrative therapy, the bio-psycho-socio-ecological model, history, development, presence.

 

Das Video bitte hier downloaden: https://www.eag-fpi.com/eag-videos/ oder über  https://www.youtube.com/watch?v=9NxSUhJ_B2c