FPI-Publikationen
Navigation
Service
EAG/FPI
Die Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit - Fritz Perls Institut bietet berufsbezogene wissenschaftliche Weiterbildungen bzw. Ausbildungen im psychosozialen Bereich an. Mehr Informationen hier...
Download
pdf Kleines Lexikon der Integrativen Therapie 689.46 Kb


banner-polyloge
Ausgabe Zugriffe
09/2007, Petzold H.G.: Mit Jugendlichen auf dem WEG ... 3699
06/2007, A. Gorres, Boppard: Konfirmandenprüfung als intersubjektives Korrespondenzgeschehen 3642
02/2007, Petzold H.G.: „HOT SEAT?“ Ein problematischer Begriff 4281
01/2007, Petzold H.G.: Bibliographie 1958 - 2007 Zusammenfassung mit Einführung 3776
21/2006, Wittkugel G.: Das Leben soll gelingen… „Integrativen Ethik“…und Integrative Therapie 2597
20/2006, Pupato Katharina: Wille und Wollen im Rahmen der Psychotherapie mit Kindern und Jugendliche 2379
19/2006, Petzold H.G., Rainals J., Sieper J., Leitner A.: Qualitätssicherung und Evaluationskultur… 1428
16/2006, Petzold H.G.: Ökosophie, Ökophilie, Ökopsychosomatik - Materialien zu ökologischen … 2450
14/2006, Petzold H.G.(2003b/Updating 2006i): Unrecht und Gerechtigkeit... 2972
13/2006, Renz Herrmann, Michelbach, Petzold H.G.: Therapeutische Beziehungen 3609
11/2006, Weyer-Menkhoff Cornelia: Lässt sich der Kohärenzsinn fördern? 3510
10/2006, Petzold H.G.(upd.v.2002j): Der „informierte Leib“ – „embodied and embedded“ als … 3435
09/2006, Petzold H.G.( upd. v.1999q): Das Selbst als Künstler und als Kunstwerk – rezeptive … 3590
08/2006, Petzold H.G.(upd.v.2002c): Polyloge: die Dialogzentrierung in der Psychotherapie über… 3168
07/2006, Regner Freihart: Normatives Empowerment 3275
06/2006, Petzold H.G.(2006v): Arbeit mit der „Familie im Kopf“ 3684
05/2006, Petzold H.G.(2005ö): Definitionen und Kondensate von Kernkonzepten 3399
04/2006, Petzold H.G.(upd.v.2002b): ZENTRALE MODELLE UND KERNKONZEPTE DER „INTEGRATIVEN... 3624
03/2006, Sieper Johanna: Integrative Therapie als “Life Span Developmental Therapy” 3136
02/2006, Petzold H.G., Sieper Johanna: Die Deklaration der Schweizer Charta 2855
01/2006, Petzold H.G.(upd.v.2000a): Eine „Grundregel“ für Integrative Therapie - Dekonstruktive … 3284
15/2005, Fuhr-Suter V.: Psychische Widerstandsfähigkeit im Alter 2505
14/2005, Orth, Petzold, Zunker: Qualitätssicherung…Ausbildung… Integrativer Psychotherapie… 2723
13/2005, Sieper J. Prof. Dr.: Zum Andenken an Hildegund Heinl 27.12.2005 3483
12/2005, Hemmer Ursula: Die Bedeutung der Neuen Medien... 2476
 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 Nächste > Ende >>
Ergebnisse 276 - 300 von 353

Copyrighthinweis: Polyloge auf www.FPI-Publikation.de

2001 gegründet und herausgegeben von:
Univ.-Prof. Dr. mult. Hilarion G. Petzold, Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Hückeswagen, Donau-Universität Krems, Institut St. Denis, Paris, emer. Freie Universität Amsterdam

In Verbindung mit:

Dr. med. Dietrich Eck, Dipl.-Psych., Hamburg, Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Hückeswagen
Univ.-Prof. Dr. phil. (emer.) Liliana Igrić, Universität Zagreb
Univ.-Prof. Dr. phil. (emer.) Nitza Katz-Bernstein, Universität Dortmund
Univ.-Prof. Dr. med. (emer.) Anton Leitner, Department für Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit, Donau-Universität Krems
Dipl.-Päd. Bruno Metzmacher, Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Hückeswagen
Lic. phil. Lotti Müller, MSc., Psychiatrische Universitätsklinik Zürich, Stiftung Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Rorschach
Dipl.-Sup. Ilse Orth, MSc., Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Hückeswagen
PD Dr. Sylvie Petitjean, Universität  Basel 
Prof. Dr. päd. Waldemar Schuch, M.A., Department für Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit, Donau-Universität Krems, Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Hückeswagen
Prof. Dr. phil. Johanna Sieper, Institut St. Denis, Paris, Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Hückeswagen

© FPI-Publikationen, Verlag Petzold + Sieper Hückeswagen.

www.fpi-publikation.de/polyloge

Redaktion:
Prof. Dr. phil. Johanna Sieper
Fritz Perls Institut
Wefelsen 5, 42499 Hückeswagen
e-mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Manuskripte müssen nach den Publikationsrichtlinien der Deutschen Gesellschaft für Psychologie erstellt werden und als Word-Dokument bei der Redaktion für ein Review-Verfahren eingereicht werden.

Copyrighthinweis:
Mit der Veröffentlichung in der Online-Zeitschrift gehen sämtliche Verlagsrechte, insbesondere das der Übersetzung, an die FPI-Publikationen, Düsseldorf. Auch der Auszugsweise Nachdruck bedarf der schriftlichen Genehmigung.

Benutzerhinweis:
Die Internetzeitschrift POLYLOGE veröffentlicht Artikel und Beiträge in Form von nummerierten Einzeltexten (Laufnummer) pro Jahrgang. Bei AutorInnen, die mehrere Texte pro Jahrgang in POLyLOGE publizieren, erscheint hinter dem Namen die Jahreszahl mit einer Sigle, z.B. Orth, I. (2001b). Die Zeitschrift wird in folgender Form zitiert: Autorenname, Anfangsbuchstaben des Vornamens. (Jahreszahl, ggf. mit Sigle): Titel. Ort: Verlag. Bei Internetadresse - Zeitschriftenname – Laufnummer/Jahrgang.
Beispiel: Petzold, H.G. (2002b): Zentrale Modelle und KERNKONZEPTE der „INTEGRATIVEN THERAPIE“. Düsseldorf/Hückeswagen. Bei www. FPI-Publikation.de/materialien.htm - POLYLOGE: Materialien aus der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit  -  03/2002.

 

space space
  Donnerstag, 19. Juli 2018
Sie sind hier: Home arrow Polyloge
 
backzurück Copyright EAG-FPI nach oben