FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

Supervision
Theorie – Praxis – Forschung, Eine interdisziplinäre Internet-Zeitschrift
(peer reviewed)

 

Ausgabe 02/2016

Wie gefährlich kann Supervision sein? Perspektiven in ein Dunkelfeld

Brigitte Schigl

 

Zusammenfassung: Wie gefährlich kann Supervision sein? Perspektiven in ein Dunkelfeld
Risiken für Nebenwirkungen und Schäden, die durch Supervision auftreten
können, sind bisher kaum diskutiert worden. Dieser Artikel entstand im Umfeld des Departments für Psychotherapie und biopsychosoziale Gesundheit der Donau Universität Krems und versammelt Daten aus verschiedenen Studien zu dem Thema. In einer Triangulation qualitativer und quantitativer Empirie werden Aussagen aus einer Literaturanalyse, Sicht von Expert/innen und (geschädigten) Supervisand/innen zu Struktur- und Prozessvariablen kombiniert: Persönlichkeit
und Kompetenz des/der Supervisor/in, Auftrag und Setting, Passung, Interventionen, Umgang mit Verschwiegenheit sowie Risikobedingungen für Schäden und Verletzungen in der Supervision. Des Weiteren werden Definitionen für Risiko, Schäden und Nebenwirkungen sowie Schlussfolgerungen für Qualitätssicherung in der Supervision skizziert.

Schlüsselwörter: Risiken · Nebenwirkungen · Schäden · Supervision · Strukturqualität · Prozessqualität

 

Summary: Risk in supervision – How dangerous can supervision be?
Risks for side effects and damage that can occur through supervision are a rarely
discussed topic. This article originates in the Department of Psychotherapy and Bio-psychosocial Health of the Danube University Krems and gathers data from various research studies on the subject. Statements from literature analysis, supervision-experts and (damaged) supervisees about structure and process variables are combined in a triangulation of qualitative and quantitative empirical data: personality and competence of the supervisor, contracting and setting of supervision, matching, supervisors interventions and dealing with secrecy as well as conditions of risk
for damages and injuries in supervision. In addition, definitions for risk, damage and side effects, as well as implications for quality-management in supervision are outlined.

Keywords: Risk · Side effects · Damage · Supervision · Structure quality · Process quality

 

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit für dieses kostenlose Internet-Archiv mit einer Spende. Für größere Spenden, ab 50 €, kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden. Konto der EAG-FPI bei Deutsche Bank Wipperfürth: IBAN  DE72 340700 240 59 22 000 00; BIC DEUTDEDB340.

schigl-wie-gefaehrlich-kann-supervision-sein-perspektiven-in-ein-dunkelfeld-supervision-02-2016 [398 kB]