FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

… und seine Stellung im klassisch-orthodoxen Kirchenrecht

 

Zusammenfassung: Das Verhältnis des Subdiakonats zum Weihesakrament in der alten Kirche und seine Stellung im klassisch-orthodoxen Kirchenrecht (1967IIb)
Der Text ist eine detaillierte kirchenrechtshistorische Untersuchung zu Fragen der höheren und niederen Weihen im frühen orientalischen und abendländischen Kirchenrecht am Beispiel des Subdiakonats. Er zeigt Strukturen der kirchlichen Hierarchiebildung und sakramententheologische und -rechtliche Perspektiven auch im Blick auf liturgische Funktionen, kanonische Position und Eheschließung bzw. Zölibat auf. Die Untersuchung solcher Fragestellungen erfordert, wie Kanonistik und Orientalistik überhaupt, immensen Fleiß, strukturiertes Denken und Geduld.

Schlüsselwörter: Weihesakrament, Kirchenrecht (orientalisches und okzidentales), Subdiakonat, Hierarchie, Eherecht

 

Summary: The relation of the sudeacon position and sacramental ordination in the old church and classic orthodoxe canon law (1967IIb)
This text is a detailed study from the history of canon law concerning problems of higher an lower orders in early oriental and occidental canon law using the position of the subdeacon as an example. It is elucidating structures of hierarchy formation in the church and perspectives of sacramental theology and canonic regulation also reviewing liturgical functions and canonistic positions concerning marriage and celibacy. Studying this type of problems is requiring, as always in orientalistic and canonistic disciplines, tremendous diligence and patience.

Keywords: Sacrament of ordination, Canon Law (oriental and occidental), Subdeacon, Hierachy, Matrimonial Cananon Law

 

petzold-1967IIb-verhaeltnis-subdiakonat-weihesakrament-alte-kirche-klassisch-orthodox-kirchenrecht [18.8 MB]