FPI-Publikationen
Navigation
Service
EAG/FPI
Die Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit - Fritz Perls Institut bietet berufsbezogene wissenschaftliche Weiterbildungen bzw. Ausbildungen im psychosozialen Bereich an. Mehr Informationen hier...
Download
pdf Kleines Lexikon der Integrativen Therapie 689.46 Kb


Petzold Hilarion G., Iljine V.N., Zenkovskij B. (1972): Das Didaktische Theater in der … Drucken

… Schulischen Erziehung

 

Zusammenfassung: Das Didaktische Theater in der schulischen Erziehung
In kompakter Form wird das aus dem "Therapeutischen Theater" (Iljine) für Schule und Erwachsenenbildung entwickelte "didaktische Theater" dargestellt. Klassen erstellen aufgrund von Diskussionen über thematische Materialien "Rahmenstücke", die als Grundlage von Improvisationen dienen und im Improvisieren Themen entfalten. So ergibt sich aus der Ko-kreativität ein Stück aus dem anderen: théâtre permanent - ein unabschließbarer Lern- und Bildungsprozess.

Schlüsselwörter: Didaktisches Theater, Ko-kreativität, dynamische Bildungsprozesse, unabschließbare Bildung, Integrative Agogik


Summary: The Didactic Theatre in Schools
In a concise description the "didactic theatre", developed from the "therapeutic theatre" (of Iljine) is presented. In discussions classes are developing from thematic material "frames" for play activities. They provide the basis for improvisations that are unfolding the themes through improvising.  In this process of co-creation one play emerges from the other: théâtre permanent - a never ending process of learning and education.

Keywords: Didactic Theatre, co-creativity, dynamic educational processes, interminable education, Integrative Agoigics



Download:

pdf petzold-iljine-zenkovskij-1972-das-didaktische-theater-in-der-schulischen-erziehung 513.08 Kb

 
Volltextsuche in den "Materialien aus der EAG"
space space
  Freitag, 24. März 2017
Sie sind hier: Home arrow Textarchiv H.G. Petzold arrow Petzold Hilarion G., Iljine V.N., Zenkovskij B. (1972): Das Didaktische Theater in der …
 
backzurück Copyright EAG-FPI nach oben