FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

Grüne Texte

Die NEUEN NATURTHERAPIEN – Internetzeitschrift für Garten-, Landschafts-, Waldtherapie, tiergestützte Therapie, Green Care, Green Meditation, Ökologische Gesundheit, Ökopsychosomatik

herausgegeben von Univ.-Prof. Dr. mult. Hilarion G. Petzold (EAG)

in Verbindung mit:
Gartentherapie:
Konrad Neuberger, MA, D Düsseldorf, Edith Schlömer-Bracht, Dipl.–Sup. D Brilon
Tiergestützte Therapie:
Dr. phil. Beate Frank, D Bad Kreuznach, Ilonka Degenhardt, Tierärztin, D Neuwied
Landschafts- und Waldtherapie:
Bettina Ellerbrock, Dipl.-Soz.-Päd. D Hückeswagen, Christine Wosnitza, Dipl. Biol., D Wiehl
Gesundheitsberatung, Health Care:
Doris Ostermann, Dipl.-Soz.-Päd., D Osnabrück, Dr. rer. pol. Frank-Otto Pirschel, D Bremen
Ernährungswissenschaft, Natural Food:
Dr. med. Susanne Orth-Petzold, MSc. Dipl. Sup., D Haan, Dr. phil. Katharina Rast-Pupato, CH Zürich
Green Meditation:
Ilse Orth, Dipl.-Sup. MSc., D Erkrath, Tom Ullrich, Dipl.-Soz.-Arb. D Ulm
Ökopsychosomatik:
Dr. med. Ralf Hömberg, D Senden, Dr. mult. Hilarion Petzold, D Hückeswagen
Naturgestützte Integrative Therapie:
Dr. med. Otto Hofer-Moser, Au Rosegg, Susanne Heule, Psychol. Lic. rer. publ. CH Zürich

© FPI-Publikationen, Verlag Petzold + Sieper Hückeswagen. Grüne Texte ISSN 2511-2759.

Redaktion: Bettina Ellerbrock, Dipl. Soz.-Päd., Bettina Mogorovic, Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit (EAG), Wefelsen 5, 42499 Hückeswagen, e-mail: ellerbrock@eag-fpi.de

Ausgabe (Ergebnisse 1-25 von 138) Zugriffe
10/2020, Petzold H.G., Ellerbrock B. (2020): Multisensorische Stimulierung in der naturtherapeutischen Arbeit mit alten Menschen 7
09/2020, Hollah L.: Künstlerische Methoden und Medien als Erweiterung der Integrativen Garten- und Landschaftstherapie 9
08/2015, Schlömer-Bracht Edith: Die Integration der Landschaftstherapie in Supervision und Coaching 6
07/2020 Sommer Ute: Green Meditation® als Wegbegleitung bei Menschen mit Demenz – eine Hinführung zu … - mit Vorbemerkung von Hilarion G. Petzold 43
06/2020, Jung Maria: Trauerbegleitung im Wald – Über die positive Wirkung des Waldes auf trauernde Menschen und die Integration des Waldes in der Trauerbegleitung 42
05/2020, Kurrat Anne: Zu stimmiger Empathie finden - ein Praxisbericht aus integrativer Perspektive in der Tiergestützen Therapie 43
04/2020, Petzold Hilarion G., Mathias-Wiedemann Ulrike: Arbeiten zu den „Neuen Naturtherapien“ aus der EAG: Rahmenkonzepte, Grundgedanken, Terminologie 79
03/2020, Qammou-Engel M.: Wechseljahre - Ein integrativer Blick auf biopsychosozial-ökologische & ökonomische Prozesse weiblicher Entwicklung im aktuellen Zeitgeist des 21. Jahrhunderts 62
02/2020, Katrina Hahn: „Wir werden den Weg gemeinsam gehen“ - Selbstsicherheitstraining in Form von tiergestützten Einzelstunden im Integrativen Verfahren – der Weg zur persönlichen Souveränität 38
01/2020, Westmeier Sina: Warum Schweine viel mehr sind, als Schnitzel & Co. - Ein junger Mann mit Smith-Magenis-Syndrom in der tiergestützten „Schweinebegegnung“ nach dem Integrativen Verfahren 37
32/2019, Reischmann Hanna: Den Bauerngarten erleben in der Arbeit mit Jugendlichen 89
31/2019, Mathias-Wiedemann U., Petzold H.G. (2019): Impulse für die „Neuen Naturtherapien“ 114
30/2019, Graffmann Silke : Nutzung von Naturräumen zur orts- und zeitnahen Erholung am Beispiel des Bonner Hofgartens 75
29/2019, Mathes Eva: Therapie im Grünen - Naturerfahrungen und komplexe Achtsamkeit als integrale Bestandteile erlebnisaktivierender und ressourcenorientierter Arbeit in der psychotherapeutischen Praxis 155
28/2019, Schäfers Stefanie: Sinnesarbeit in der Integrativen Waldtherapie – Waldbaden im Kottenforst 141
27/2019, Röttjer Patricia (2011): Wind – Wasser – Wolken – Weite: Meererfahrungen, die heilsam sind. Die heilende Kraft der Landschaft 88
26/2019, Sliwa Beatrix: Das Hochbeet in der Integrativen Gartentherapie 147
25/2019, Stetzka Maike: Chancen und Schwierigkeiten der Garten- und Landschaftstherapie im Integrativen Verfahren® in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen am Beispiel des Obsthofes Schloss Hamborn 69
24/2019, Barzen A.: Kritische Reflexion von Erklärungsansätzen zur Wirkung tiergestützter Interventionen 111
23/2019, Roma-Pietsch S.: Tiergestützte Intervention im Integrativen Verfahren - „Ein Weg aus dem inneren Chaos“ - Atypische Autistin mit Intelligenzminderung trifft Hund - Erste Begegnungen – dem Grundkonzept „Die 5 Säulen der Identität“ nach H.G. Petzold folgend 104
22/2019, Blumberg J.: Evaluationsergebnisse der naturtherapeutischen Weiterbildungen im Integrativen Verfahren an der EAG aus den Jahren 2010 bis 2017 142
21/2019, Petzold H.G (2018k).: Episkript: „ … in a flow of green“ - Green Meditation als Hilfe in belastenden Lebenssituationen und bei schwierigen Wegerfahrungen 260
20/2019, Barzen S.: Die NaturSchule Grund – ein geeigneter Ort für Integrative Naturtherapie? 134
19/2019, Deffner S.: Über die Notwendigkeit von Positionen und Regeln, Grenzsetzungen und Freiräumen bei Kindern in Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung unter Einbezug des Hundes als „Ko-Assistenten“ 131
18/2019, Petzold H.G. (2019n): Zur „ökologischen Intensivierung“ des Lebens – ein Bildungsziel mundanen Weltverstehens und geistigen Lebens 121
*/?>