FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

Supervision

Theorie – Praxis – Forschung
Eine interdisziplinäre Internet-Zeitschrift

2001 gegründet und herausgegeben von Univ.-Prof. Dr. mult. Hilarion G. Petzold, Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Hückeswagen, Donau-Universität Krems, Institut St. Denis, Paris, emer. Freie Universität Amsterdam

In Verbindung mit:
Univ.-Prof. Dr. phil. (emer.) Jörg Bürmann, Universität Mainz
Prof. Dr. phil. Wolfgang Ebert, Dipl.-Sup., Dipl. Päd., Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Hückeswagen
Dipl.-Sup. Jürgen Lemke, Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Hückeswagen
Prof. Dr. phil. Robert Masten, Department of Psychology, Faculty of Arts, University of Ljubljana, Slovenia
Prof. Dr. phil. Michael Märtens, Dipl.-Psych., Fachhochschule Frankfurt a.M.
Univ.-Prof. Dr. phil. Heidi Möller, Dipl.-Psych. Universität Kassel
Lic. phil. Lotti Müller, MSc., Psychiatrische Universitätsklinik Zürich, Stiftung Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Rorschach
Dipl.-Sup. Ilse Orth, MSc., Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Hückeswagen
Prof. Dr. phil. (emer.) Alexander Rauber, Hochschule für Sozialarbeit, Bern
Ireen Ruud, MSc., Høgskolen i Buskerud, Norwegen.
Prof. Dr. phil. Brigitte Schigl MSc., Department für Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit, Donau-Uni. Krems
Univ.-Prof. Dr. phil. Wilfried Schley, Universität Zürich
Dr. phil. Ingeborg Tutzer, Bozen, Stiftung Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit

SUPERVISION – eine interdisziplinäre Internetzeitschrift für ‚Supervision‘ – Peer Reviewed
Journal – ISSN 2511-2740

© FPI-Publikationen, Verlag Petzold + Sieper Hückeswagen.
www.fpi-publikation.de/supervision

Redaktion: Dipl.-Päd. Ulrike Mathias-Wiedemann, Hans-Christoph Eichert, EAG – FPI,
Wefelsen 5, D – 42499 Hückeswagen, e-mail: forschung@integrativ.eag-fpi.de

Ausgabe (Ergebnisse 1-25 von 204) Zugriffe
08/2021, Mathias-Wiedemann U.: Supervision put to the test - Research shows deficits: „Much remains to be done“ 19
07/2021, Petzold H.G., Sieper J., (†), Orth I. (2006): Erkenntnistheoretische, entwicklungspsychologische, neurobiologische und agogische Positionen der „Integrativen Therapie“ als „Entwicklungstherapie“ … 21
06/2021, Renfordt H., Mathias U., Petzold H.G.: Wahrnehmungsereignis Emotion Ihre Bedeutung für die Supervision nach dem Integrativen Ansatz 42
05/2021, Petzold H.G., Schobert R., Schulz A. (1991/2021).: Anleitung zu "wechselseitiger Hilfe" - Die Initiierung und Begleitung von Selbsthilfegruppen durch professionelle Helfer … 29
04/2021, Petzold H.G. (2006v/2009h/2021): „Mentalisierung“, „kollektive mentale Repräsentationen“ und die Arbeit mit der „Familie im Kopf“… 59
03/2021, Zach H.: Theorien und Arbeitsweisen des Integrativen Ansatzes in der Sozialen Arbeit mit Suchtkranken (2007) 54
02/2021, Mittler T.: Supervision von BeratungslehrerInnen im Kontext schulpsychologischer Arbeit 150
01/2021, Orth I. (2010/2021): Weibliche Identität und Leiblichkeit - Prozesse „konvivialer“ Veränderung und Entwicklung - Überlegungen für die Praxis 133
06/2020, Petzold H.G., Orth I.: She was so bright and engaged - Ein Nachruf für Prof. Dr. phil. Johanna Sieper *21.9.1940 – †26.9.2020 168
05/2020, Mathias-Wiedemann U., Petzold H.G. (2020): Naturtherapien brauchen Supervision 160
04/2020, Mathias-Wiedemann U.: Mythos Supervision? Ohne Forschung kein Weiterkommen! 206
03/2020, Petzold H.G., Mathias U. (2019a): Das integrative Modell „komplexer, wechselseitiger Empathie“ und „zwischenleiblicher Mutualität“ als … 207
02/2020, Schlömer-Bracht Edith: Die Integration der Landschaftstherapie in Supervision und Coaching 242
01/2020, Mittler Thomas: Relationalität und Empathiefähigkeit in der qualifizierenden Weiterbildung von BeratungslehrerInnen – Integrative Perspektiven 327
16/2019, Jansenberger R.: Von Grenzländern und Grauzonen - Ein Problemaufriss zu einer wissenschaftlich fundierten Verortung von Supervision in Abgrenzung zu benachbarten Arbeitsfeldern, wie Coaching und Psychotherapie und sich daraus ableitenden möglichen berufs- und ausbildungspolitischen Anregungen 532
15/2019, Kroner K.: Co-Therapie - eine Herausforderung – Überlegungen zur co-therapeutischen Arbeit in Gruppen 438
14/2019, Petzold H.G., Zander B. (1985): Stadtteilarbeit mit alten Menschen - ein integrativer Ansatz zur Verhinderung von Segregation im sozialen und ökologischen Raum 407
13/2019, Espelöer M.: „Der Mensch ist des Menschen Medizin“ - Empathie in ihrer Bedeutung für … 553
12/2019, Petzold H.G. (1985e, 2004a, 2019): Die Rolle der Gruppe in der therapeutischen Arbeit … 475
11/2019, Mittler T., Petzold H.G., Blumberg J.: Was zeichnet gute Supervisoren aus? Forschung… 697
10/2019, Holzapfel G.(2007/2019): Integrative Pädagogik - Humanistische Pädagogik - Chancen, Grenzen 375
09/2019, Sieper J.(2007/2019): Agogische Bildungsarbeit im Integrativen Ansatz - pädagogische ... 389
08/2019, Müller L., Petzold H.G., Schreiter-Gasser U.: Supervision - Altenarbeit - Multicenterstudie 476
07/2019, Frank Beate: Aggression im Supervisionskontext 649
06/2019, Kriescher Ch.: Integrative Supervision -Team- unbegleitete minderjährige Geflüchtete (UMF) 636