Machwitz Jutta: Die Begleitung einer alkoholabhängigen Klientin des Betreuten Wohnens…, 11.2011

BehandlungsJournale: Materialien aus der Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit

 

Ausgabe 11.2011

Die Begleitung einer alkoholabhängigen Klientin des Betreuten Wohnens auf der Grundlage Integrativer Suchttherapie

Jutta Machwitz

 

Zusammenfassung: Die Begleitung einer alkoholabhängigen Klientin des Betreuten Wohnens auf der Grundlage Integrativer Suchttherapie
Dargestellt wird die Arbeit mit einer Frau, deren Kindheit und Jugend in einer durch die Suchterkrankung des Vaters geprägten Familiensituation, durch zahlreiche negative Ereignis-Ketten gekennzeichnet war. Die hierdurch geprägten Viationen, die persönlichen Verlaufsbahnen intra- und interpersoneller Prozesse, in ihrer bisherigen Geschichte, haben nicht nur zu einer eigenen Suchterkrankung, sondern auch zu einer Vielzahl maligner Narrative geführt, die ihre Fähigkeit zu Ko-respondenz stark einschränken.
Unser Anliegen war es, in einem Klima der Konvivialität, einen schützenden Raum bereitzustellen, der es dieser Klientin ermöglicht zu verstehen was ist, was war und der sie in die Lage versetzt, einen eigenen Sinn in dem zu finden, was sein wird.

Schlüsselwörter: negative Ereignis-Ketten, Viationen, maligne Narrative, Ko-respondence, Konvivialität


Summary: The accompaniment of an alcohol dependent female client from the Assisted Living program on the basis of Integrative Addiction Therapy
Presented is the work with a woman, whose childhood and youth wthin a family setting was shaped by the fathers addiction and marked by a multitude of negative chain of events. The hereby formed viatios, the personal course of intra- and interpersonal processes within her past experience, have not just led to her own addiction, but also to a multitude of malignant narratives, which in turn greatly curb her ability of co-spondence. It was our aim to provide a protective space that allows this client to understand, in an enviroment of conviviality, what is and what was, and that enables her to find her own sense in that what will be.

Keywords: negative chain of events, viations, malignant narrativs, co-spondence, conviviality

 

Zum Download...