FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

         Auf dieser wissenschaftlichen Internet-Plattform “Polyloge“  finden Sie Materialien zur
„Integrativen Therapie“ und ihren Methoden, wie sie von Univ.-Prof. Dr. mult. Hilarion G. Petzold,
Prof. Dr. Johanna Sieper († 2020), Ilse Orth, MSc., Dipl.-Sup., Dr. med. Hildegund Heinl († 2005)  und ihren MitarbeiterInnen entwickelt wurden, Texte aus den Weiterbildungen der „Europäischen Akademie“ (EAG) und des „Fritz Perls Instituts“ (FPI), Graduierungs-/Abschlussarbeiten, Behandlungs- & Supervisionsjournale.

Die von der EAG herausgegebenen, interdisziplinären Internetzeitschriften veröffentlichen nach einem Peer-Review Verfahren ausgewählte wissenschaftliche Artikel.

Alle Artikel können Sie als PDF kostenlos downloaden!
Dieses Wissensarchiv steht Ihnen ‚open access‘ zur Verfügung. Wir, als gemeinnützige Einrichtung, sind allerdings auf Spenden angewiesen, deshalb bitten wir Sie um eine unterstützende Zuwendung auf das Konto der EAG-FPI bei Deutsche Bank Wipperfürth: IBAN  DE72 340700 240 59 22 000 00; BIC DEUTDEDB340. Für Spenden, ab 50 €, kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

Die hier veröffentlichten Arbeiten in Polyloge, Supervision, Grüne Texte und e-books sind auch über das fachspezifische Open Access-Repositorium PsychArchives des Leibniz-Instituts für Psychologie (ZPID) abrufbar.

Copyrighthinweis:
Mit der Veröffentlichung in der Online-Zeitschrift gehen sämtliche Verlagsrechte, insbesondere das der Übersetzung, an die FPI-Publikationen, Hückeswagen. Auch der auszugsweise Nachdruck bedarf der schriftlichen Genehmigung.

Aktuelle Artikel Datum
Korbach P.: „Sehnsucht nach der Kehrtwende“ - Integrativ-musiktherapeutische Behandlung eines jugendlichen Patienten mit Störung des Sozialverhaltens, depressiver Symptomatik und Suchtverhalten im tagesklinischen Setting, 16.2022 28.11.2022
12/2022, Escher Koromzay A.: Agile - Mindset statt Tools - Auseinandersetzung mit einem aktuellen Arbeitsmodell aus Sicht einer im Integrativen Verfahren ausgebildeten Supervisorin/ Organisationsentwicklerin 28.11.2022
16/2022, Schütz C.: „Ubi apis, ibi salus - wo Bienen sind, dort ist Gesundheit“ – eine theoretische Annäherung an die Möglichkeiten tiergestützter Arbeit mit Honigbienen im Integrativen Verfahren – Vorwort H.G. Petzold 28.11.2022
19/2022 Petzold H.G., Sieper J. (†),Mathias-W. U.: Transversale Reflexionen über „multiple Entfremdungen“ in einer prekären Moderne – bio-psycho-sozio-ökologische Perspektiven der Integrativen Therapie und Kulturarbeit 25.11.2022
15/2022, Petzold H.G., Sieper J. (†), Mathias-W. U.: Transversale Reflexionen über „multiple Entfremdungen“ in einer prekären Moderne – bio-psycho-sozio-ökologische Perspektiven der Integrativen Therapie und Kulturarbeit 25.11.2022
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner