FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

         Auf dieser wissenschaftlichen Internet-Plattform “Polyloge“  finden Sie Materialien zur
„Integrativen Therapie“ und ihren Methoden, wie sie von Univ.-Prof. Dr. mult. Hilarion G. Petzold,
Prof. Dr. Johanna Sieper († 2020), Ilse Orth, MSc., Dipl.-Sup., Dr. med. Hildegund Heinl († 2005)  und ihren MitarbeiterInnen entwickelt wurden, Texte aus den Weiterbildungen der „Europäischen Akademie“ (EAG) und des „Fritz Perls Instituts“ (FPI), Graduierungs-/Abschlussarbeiten, Behandlungs- & Supervisionsjournale.

Die von der EAG herausgegebenen, interdisziplinären Internetzeitschriften veröffentlichen nach einem Peer-Review Verfahren ausgewählte wissenschaftliche Artikel.

Alle Artikel können Sie als PDF kostenlos downloaden!
Dieses Wissensarchiv steht Ihnen ‚open access‘ zur Verfügung. Wir, als gemeinnützige Einrichtung, sind allerdings auf Spenden angewiesen, deshalb bitten wir Sie um eine unterstützende Zuwendung auf das Konto der EAG-FPI bei Deutsche Bank Wipperfürth: IBAN  DE72 340700 240 59 22 000 00; BIC DEUTDEDB340. Für Spenden, ab 50 €, kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

Copyrighthinweis:
Mit der Veröffentlichung in der Online-Zeitschrift gehen sämtliche Verlagsrechte, insbesondere das der Übersetzung, an die FPI-Publikationen, Hückeswagen. Auch der auszugsweise Nachdruck bedarf der schriftlichen Genehmigung.

Aktuelle Artikel Datum
Vieth-Fleischauer H., Petzold H.G. (1999): Ausdruck und Verstehen in der musikalischen I m p r o v i s a t i o n als … 21.10.2021
08/2021, Mathias-Wiedemann U.: Supervision put to the test - Research shows deficits: „Much remains to be done“ 21.10.2021
20/2021, Möller-Kruttschnitt M.: Entstehung und Entwicklung meines Schreibateliers ‚Feuervogel‘ – Räume, Atmosphären schaffen 21.10.2021
17/2021, Orth I., Petzold H.G. (2021b): Ökologische Lebenskunst als Selbst- und Weltgestaltung, oikeiotisches Selbst- und Weltlernen 21.10.2021
25/2021 Hegi C., Orth I., Petzold H.G.: Lebenskunst als Thema in der Psychotherapie – eine integrative und ökologische Perspektive 21.10.2021