FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

Behandlungsjournale:
Materialien aus der Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit

 

Ausgabe 11/2010

Der Rückfall als Chance aus der Sichtweise des positiven, ganzheitlichen Menschenbildes der Integrativen Therapie

Dorothea Werner-Dorlöchter

 

Zusammenfassung: Der Rückfall als Chance aus der Sichtweise des positiven, ganzheitlichen Menschenbildes der Integrativen Therapie – Suchtkrankenhilfe im Verfahren der Integrativen Therapie und Gestalttherapie (Relaps as Chance – the Perspective of the Positive and Holistic Model of Man in Inbtegrative Therapy and Gestalt Therapy)
Das Behandlungsjournal beinhaltet den Behandlungsprozess in seiner Gesamtheit:
Rückfall, Krise, Herausarbeitung förderlicher Elemente des Rückfalles und damit positive Sichtweise, aktive Veränderungsschritte bis zur Stabilisierung des Patienten.
Mein persönliches Rückfallverständnis als Therapeutin beeinflusst wesentlich den Prozess. Das positive, ganzheitliche Menschenbild der Integrativen Therapie findet sich in der prozessualen Diagnostik vom Beginn der Behandlung bis zu ihrem Ende wieder.

Schlüsselwörter: Rückfall, Krise, Menschenbild, Selbstwirksamkeit, Ko-respondenz

 

Keywords: Relaps, Crisis, Model of Man, Self-efficacy, co-respondence

 

Der Downloadbereich der Behandlungsjournale ist passwortgeschützt. Falls Sie Zugang zu den BehandlungsJournalen wünschen, melden Sie sich bitte direkt beim Fritz Perls Institut:e-mail: info@eag-fpi.de, Telefon: 0049 (0) 2192 858 18. Zugang zu den Behandlungsjournalen haben Ausbildungkandidaten und Therapeuten des FPI sowie Therapieforscher.