FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

 

Behandlungs & Supervisions-Journale: Materialien aus den Materialien der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Naturtherapien und Kreativitätsförderung

Ausgabe 16/2020

Behandlung eines Mannes mit einer Mehrfachabhängigkeit von Alkohol und Glücksspiel im Rahmen einer ambulanten Sucht Reha Nachsorge auf Basis des Integrativen Ansatzes

Margaretha Rosa Zahn, Tapfheim

 

Zusammenfassung: Die Behandlung eines Mannes mit einer Mehrfachabhängigkeit von Alkohol und Glücksspiel im Rahmen einer ambulanten Sucht Reha Nachsorge auf Basis des Integrativen Ansatzes
Das Journal beschreibt den Prozess eines Klienten mit einer Abhängigkeit von Alkohol und Glücksspiel, der sich seit einem Jahr in der ambulanten Sucht Reha Nachsorge befindet. Die Diagnostik und Behandlung erfolgt auf der Basis der Integrativen Therapie und unter Verwendung ihrer Methodik. Es werden acht Gesprächseinheiten beschrieben mit Augenmerk auf die therapeutische Beziehung, sowie auf klinische Hintergrundtheorien, insbesondere die „4 Wege der Heilung und Förderung“ und die „14+3 Heil- und Wirkfaktoren“.

Schlüsselwörter: Alkoholabhängigkeit, Glücksspielabhängigkeit, Therapeutische Beziehung, 4 Wege der Heilung und Förderung, 14+3 Heil- und Wirkfaktoren, Integrative Therapie

 

Treatment of a man with multiple addiction to alcohol and gambling as part of an outpatient addiction rehab aftercare based on the integrative approach
The journal describes the process of a client with an addiction to alcohol and gambling, who has been in the outpatient addiction rehab aftercare for a year. Diagnostics and treatment are based on integrative therapy and using their methodology. Eight sessions are described with a focus on the therapeutic relationship, as well as on clinical background theories, in particular the “4 pathways of healing and fostering” and the “14 + 3 healing and impact factors”.

 Keywords: Alcohol addiction, gambling addiction, therapeutic relationship, 4 pathways of healing and fostering, 14 + 3 healing and impact factors, integrative therapy

 

Zum Download…

Der Downloadbereich der Behandlungsjournale ist passwortgeschützt. Falls Sie Zugang zu den Behandlungsjournalen wünschen, melden Sie sich bitte direkt bei der Europäischen Akademie (EAG). Email: info@eag-fpi.de, Telefon: 0049 (0) 2192 858 18. Zugang zu den Behandlungsjournalen haben WeiterbildungkandidatInnen und TherapeutInnen der EAG sowie TherapieforscherInnen.