FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

 

Graduierungsarbeiten: Materialien aus der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Naturtherapien und Kreativitätsförderung

Ausgabe 05/2007

Die Bedeutsamkeit der therapeutischen Wirkfaktoren in der Integrativen Therapie und Beratung an Beispielen unterschiedlicher Praxisfelder Sozialer Arbeit

Dario Deloie, Ulrich Pareik, Heike Waldeck, Monika Wirtz

 

Zusammenfassung: Die Bedeutsamkeit der therapeutischen Wirkfaktoren in der Integrativen Therapie und Beratung an Beispielen unterschiedlicher Praxisfelder Sozialer Arbeit
In dieser Arbeit geht es uns auf der Grundlage der Beschreibung von 4 Praxisfeldern der Sozialen Arbeit um die Darstellung von Therapie- bzw. Beratungsprozessen und den darin wirksam werdenden Wirkfaktoren der Integrativen Therapie und Beratung.  Im theoretischen Teil beginnend mit der Begriffsdefinition der Wirkfaktoren, eines kurzen historischen Abrisses der Wirkfaktorenforschung in der Psychotherapie, beschreiben wir im Anschluss plakativ die Konzepte von Grawe und Petzold. Auf dieser Grundlage werden einige Gemeinsamkeiten und Unterschiede dieser Ansätze herausgearbeitet. Im Praxisteil erfolgt die Darstellung von vier Einrichtungskonzepten und spezifischer Pozessbeispiele mit dem Fokus auf die in der Therapie und Beratung enthaltenden Wirkfaktoren.

Schlüsselwörter: 14 Heilfaktoren, Grawe/Petzold, Integrative Therapie, Soziale Arbeit, Praxeologie


Summary: The importance of therapeutic factors in integrative therapy and counseling, using examples from different fields of social work practice
Based on the presentation of 4 practical fields of Social Work, this paper is aimed at representing the processes of Integrative Therapy and counselling with its effective healing factors. In the theoretical part we begin with defining the healing factors, outline the historical background for research in the field of healing factors in Psychotherapy and finally represent the concepts of Grawe and Petzold. Similarities and differences of these approaches are being thoroughly discussed. In the practical part the therapy concepts of 4 facilities are being described, exemplified by individual case studies and focussing on the healing factors in therapy and counselling.

Keywords: 14 healing factors, Grawe/Petzold, Integrative Therapy, Social Work, praxeology

 

Downlaod:

deloie-pareik-waldeck-wirtz-therapeutische-wirkfaktoren-integrative-therapie-soziale-arbeit-05-2007 [1.13 MB]