FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

 

GRÜNE TEXTE  –  Die NEUEN NATURTHERAPIEN  
Internetzeitschrift für Garten-, Landschafts-, Waldtherapie, tiergestützte Therapie, Green Care, Green Meditation, Ökologische Gesundheit, Ökopsychosomatik

Ausgabe 01/2020

Warum Schweine viel mehr sind, als Schnitzel & Co. – Ein junger Mann mit Smith-Magenis-Syndrom in der tiergestützten „Schweinebegegnung“ nach dem Integrativen Verfahren

Sina Westmeier, Wuppertal

 

Zusammenfassung: Warum Schweine viel mehr sind, als Schnitzel & Co. – Ein junger Mann mit Smith-Magenis-Syndrom in der tiergestützten Schweinebegegnung nach dem Integrativen Verfahren
Dargestellt wird ein junger Mann mit der seltenen Diagnose, dem Smith-Magenis-Syndrom, zu dessen Symptomen ebenfalls auto-/fremdaggressives Verhalten zählt. Unter Berücksichtigung der Fragestellung, inwieweit Verhaltensauffälligkeiten bedingt durch eine Generkrankung von Lernprozessen kompensiert werden können, beinhaltet das Behandlungsjournal tiergestützte Interventionen im Nutztierkontakt, hier in der Schweinebegegnung, nach dem Integrativen Verfahren. Ein zweiter wichtiger Aspekt hierbei stellt darüber hinaus die Betrachtung des sog. Nutztieres in Abgrenzung zum Haus-, bzw. Heimtier in tierschutzrechtlicher sowie ethischer Hinsicht dar.

Schlüsselwörter: Smith-Magenis-Syndrom, Auto-/Fremdaggressives Verhalten, Nutztier-/Schweinekontakt, Ethik/Wertschätzung, Integrative tiergestützte Interventionen

 

Summary: Why pigs are so much more as Schnitzel & Co. – A young man with Smith-Magenis syndrome in the animal-assisted pig encounter using the integrative method
A young man is shown with the rare diagnosis, Smith-Magenis syndrome, whose symptoms also include auto / externally aggressive behavior. Taking into account the question of the extent to which behavioral problems due to a genetic disorder can be compensated for in learning processes, the treatment journal contains animal-based interventions in livestock contact, here in the pig encounter, according to the integrative procedure. A second important aspect here is also the consideration of the so-called farm animal in demarcation from the domestic animal in terms of animal welfare law and ethical considerations.

Keywords: Smith-Magenis syndrome, auto / external aggressive behavior, livestock / pig contact, ethics / appreciation, integrative animal-based interventions

 

Download:

westmeier-schweine-mehr-als-schnitzel-smith-magenis-syndrom-gruene-texte-01-2020 [397 kB]

*/?>