FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

 

Heilkraft der Sprache und Kulturarbeit
Internetzeitschrift für Poesie- & Bibliotherapie, Kreatives Schreiben, Schreibwerkstätten, Biographiearbeit, Kreativitätstherapien, Kulturprojekte

Ausgabe 14/2019

Evaluationsergebnisse der Weiterbildung in Poesie- und Bibliotherapie im Integrativen Verfahren an der EAG aus den Jahren 2008 bis 2017

Jacqueline Blumberg, Hilarion G. Petzold, Hückeswagen (2019)

 

Zusammenfassung: Evaluationsergebnisse der Weiterbildung in Poesie- und Bibliotherapie im Integrativen Verfahren an der EAG aus den Jahren 2008 bis 2017

Für das Weiterbildungsangebot der EAG wird hier eine Auswertung der Evaluationsdokumente der poesie- und bibliotherapeutischen Weiterbildung für die Jahre 2008 bis 2017 vorgelegt, die an die vorangehenden Gesamtevaluationen der EAG anschließt (Petzold 2005s, 2008d). Dabei konnten die folgenden Zahlen hinsichtlich der Qualität der Weiterbildungsmaßnahmen im Integrativen Verfahren der Poesie- und Bibliotherapie auf Grundlage einer Stichprobe von N=800 mit einem standardisierten Erhebungsbogen ermittelt werden. Die Auswertung einer poesie- und bibliotherapeutischen Weiterbildung mit einem so großen N und über einen so langen Zeitraum ist international die erste dieser Art. Sie zeigt durchweg eine gute und sehr gute Qualität in allen relevanten Weiterbildungsbereichen, die sich über die Jahre als stabil erweist.

Schlüsselwörter: Qualitätssicherung, Qualitätssystem, Evaluation, Poesie- und Bibliotherapie, Integrative Therapie


Summary: Evaluation results of further education in poetry and library therapy in the Integrative Process at the EAG from the years 2008 to 2017

For the further education offer of the EAG an evaluation of the evaluation documents of the poetry and bibliotherapeutic furttraining programme for the years 2008 to 2017 is presented, which follows the previous overall evaluations of the EAG (Petzold 2005s, 2008d). The following figures regarding the quality of further education measures in the integrative method of poetry and bibliotherapy on the basis of a sample of N = 800 could be determined with a standardized questionnaire. The evaluation of a poetry and bibliotherapy training with such a large N and over such a long period of time is the first of its kind internationally. It consistently shows a good and very good quality in all relevant continuing education areas, which proves to be stable over the years.

Keywords: quality assurance, quality system, evaluation, poetry and bibliotherapy, integrative therapy

 

Download:

blumberg-petzold-2019-evaluationsergebnisse-poesie-bibliotherapie-integratives-verfahren-eag-2008-2017-heilkraft-sprache-14-2019 [513 kB]