FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

Integrative Bewegungstherapie
Internetzeitschrift für klinische Bewegungstherapie, Körperpsychotherapie und bio-psycho-sozial-ökologische Gesundheitsförderung  

Ausgabe 01/1995

Die Praxis der Integrativen Bewegungstherapie in der Psychiatrie – Falldarstellung einer Gruppensitzung

 Antonio Bettinaglio


Zusammenfassung:
Die Praxis der Integrativen Bewegungstherapie in der Psychiatrie – Falldarstellung einer Gruppensitzung

Patienten in stationärer Einrichtungen, wie sie eine psychiatrische Klinik darstellt, sind kaum im Zustand regulärer Kompensation und Zurechnungsfähigkeit, die  wir als Basis seelischer Gesundheit als selbstverständlich voraussetzen. Die Klinikeinweisung steht oft für eine Krise, welche sich dadurch auszeichnet, das die normalerweise ausreichenden Strukturierung- und Kompensationskompetenz des Ich’s versagt. Das bedeutet, das in der Regel bewegungstherapeutische Arbeit in Richtung einer „Höhung“ (Tiefungsebenen nach Petzold)  indiziert ist. Anders formuliert: solchen Patienten sind Interventionen, Methoden und Techniken anzubieten, die ihnen helfen, Ich-Stärke aufzubauen. Diese werden in der Gruppenarbeit vorgestellt.

Schlüsselworte: Integrative Bewegungstherapie, Psychiatrie, Tiefungsebenen, Gruppe, Gruppenarbeit, Struktur, Kompensation, Methodisches Vorgehen.

 

Summary: The practice of integrative movement therapy in psychiatry – Case presentation of a group session.

Patients in inpatient facilities, such as a psychiatric clinic, are barely in condition

regular compensation and accountability, which we regard as the basic of mental health

take for granted. The hospital admission often stands for a crisis, which is characterized by the fact that the usually adequate structuring and compensation competence of the ego fails. This means that as a rule exercise-  work in the direction of an „increase“ (depth levels according to Petzold) is indicated. In other words, such patients are offered interventions, methods and techniques that help them build ego strength. These are presented in the group work.

Keywords: integrative movement therapy, psychiatry, depths, group, group work, structure, compensation, methodical approach.

 

 

Download:

bettinaglio-praxis-integrative-bewegungstherapie-in-psychiatrie-gruppensitzung-IBT-01-1995pdf [388 kB]