FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

 

Integrative Bewegungstherapie
Internetzeitschrift für klinische Bewegungstherapie, Körperpsychotherapie und bio-psycho-sozial-ökologische Gesundheitsförderung  

Ausgabe 02/2012

Arbeit an der „persönlichen Souveränität“ –

Wahrnehmung und ihre Bedeutung für die Praxis der Integrativen Leib- und Bewegungstherapie

Annette Höhmann-Kost, Ludwigsburg

 

Zusammenfassung: Arbeit an der „persönlichen Souveränität“ – Wahrnehmung und ihre Bedeutung für die Praxis der Integrativen Leib- und Bewegungstherapie

Die Autorin beschreibt anhand einer Prozessbeschreibung aus der klinischen Arbeit die Bedeutung des Wahrnehmungs-Verarbeitungs-Handlungsprozesses in der Integrativen Bewegungstherapie. Ausgeführt wird hierbei die Bedeutung der Arbeit an der persönlichen Souveränität.

Schlüsselworte: Wahrnehmung, Persönliche Souveränität,  Integrative Bewegungstherapie.

 

Summary:   Work on „personal sovereignty“ – perception and its importance for the practice of integrative body and movement therapy (IBT)

Using a process description from the clinical work, the author describes the importance of the perceptual processing action process in integrative movement therapy. The importance of working on personal sovereignty is explained here.

Keywords: perception, personal sovereignty, integrative movement therapy

 

Download: 

hoehmann-kost-arbeit-an-der-persoenlichen-souveraenitaet-wahrnehmung-bedeutung-praxis-IBT-02-2012 [347 kB]

*/?>