FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

Ausgabe 03/2009

Zur Wissensstruktur der Integrativen Therapie – für PsychotherapiekollegInnen

Hilarion G. Petzold, Düsseldorf*
(2008g)

 

Zusammenfassung: Zur Wissensstruktur der Integrativen Therapie für PsychotherapiekollegInnen
Der Text entstand auf Anfragen von PsychotherapiekollegInnen verschiedener „Therapieschulen“, die einen kompakten und prägnanten Text über die Integrative Therapie mit ihren wichtigsten Kernkonzepten wünschten, wie sie von Petzold entwickelt wurde. Der Text kommt dieser Anfrage nach, indem er sehr kondensiert die Wissensstruktur der Integrativen Therapie anhand von Petzolds Modell des „Tree of Science“ in Metatheorie, klinische Theorie, Praxeologie und Praxis aufzeigt und wesentliche Ideen und Konzepte erläutert.

Schlüsselwörter: Integrative Therapie, Tree of Science, Metatheorie, Klinische Theorie, Praxeologie, Praxis.

 

Summary: On the knowledge structure of Integrative Therapy for colleagues psychotherapists
This text came about because of some letters from colleagues psychotherapists asking for a brief and concise text of Integrative Therapy, as developed by Petzold, presenting its core concepts. This text tries to respond to this enquiry by exposing in a condensed way the knowledge structure of Integrative Therapy using the “Tree of Science” model of Petzold which differenciates Metatheory, Clinical Theory, Praxeology, and Practice to elaborate important ideas and concepts.

Keywords: Integrative Therapy, Tree of Science, Metatheory, Clinical Theory, Praxeology, Practice

 

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit für dieses kostenlose Internet-Archiv mit einer Spende. Für größere Spenden, ab 50 €, kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden. Konto der EAG-FPI bei Deutsche Bank Wipperfürth: IBAN  DE72 340700 240 59 22 000 00; BIC DEUTDEDB340.

petzold_pol-03-2009_2008g_wissenstruktur_druck [283 kB]