FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

 

POLYLOGE
Materialien aus der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Naturtherapien und Kreativitätsförderung – Eine Internetzeitschrift für „Integrative Therapie“

Ausgabe 19/2019

Die Rolle der Gruppe in der Integrativen Bewegungstherapie

Hilarion G. Petzold, Angelika Berger (1996a/Neueinst.2019)

 

Zusammenfassung: Die Rolle der Gruppe in der Integrativen Bewegungstherapie

Die Rolle der Gruppe in der Integrativen Bewegungstherapie (IBT), die als einzel- und gruppen­therapeutisches Verfahren verwandt werden kann, wird dargestellt. Es wird ein konfliktzentrierter. erlebniszentrierter und übungszentrierter Arbeitsmodus unterschieden, der je nach Indikation eingesetzt wird. Die Gruppe wird als Ganzes betrachtet, das mehr und etwas anderes ist, als die Summe der Teilnehmer. Die Synergie der Teilnehmer konstituiert diese Ganzheit Die Themen Einzelner sind deshalb oftmals das Thema der Gesamtgruppe und umgekehrt. Im Wechsel von verbalen und nonverbalen Sequenzen in der Gruppenarbeit werden Bezüge zwischen den Gruppenteilnehmern deutlich und das Potential der Gruppe als Feld sozialen Lernens genutzt.

Schlüsselwörter: Rolle der Gruppe, Integrative Bewegungstherapie, Synergie, verbale und nonverbale Sequenzen, Feld sozialen Lernens.

 

Summary:  The role of the group in Integrative Exercise Therapy

The role of the group in Integrative Mouvement Therapy (IMT), which can be applied as individual and group therapy, is represented. Three modes of work are differentiated: conflict centered, experience centered and exercise centered; used as indicated. The group is understood as a whole which is more than the sum of the individual participants, the synergy of which is constituting the group as a totality. The themes of the individual participant are therefore the topic of the group and vice versa. The alternation of verbal and nonverbal sequences in the group work are putting the relations of the participants into the open and are using the groups potential as a field for social learning.

Keywords: Role of the group, integrative movement therapy, synergy, verbal and nonverbal sequences, field of social learning.

 

 

Download:

petzold-berger-1996a-neueinst-2019-die-rolle-der-gruppe-in-der-integrativen-bewegungstherapie-polyloge-19-2019pdf [4.12 MB]