FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

eine Evaluationsstudie in der psychotherapeutischen Weiterbildung im Methodenvergleich.

 

Zusammenfassung:
Die Ergebnisse einer differenzierten Evaluation von Ausbildungen in der psychotherapeutischen Medizin und Psychotherapie – Imaginatives Verfahren, Integrative Therapie, Systemische Therapie, erstmalig also eine Methodenvergleich – werden vorgestellt, die in differenzierten Curricula vermittelt werden und mit einem differenzierten Erhebungsinstrumentarium im Evaluationsverfahren untersucht worden sind, das die durchgeführten Ausbildungen in ihren Stärken und Schwachpunkten durchleuchtet.
Durchweg gute Ergebnisse zeigen den Wert eines Ausbildungsmodells, das Theorie, Praxis/Methodik und Selbsterfahrung integriert, indem sie die „Methode durch die Methode lehrt“.

 

Summary:
The results of an sophisticated evaluation of training programmes in psychotherapeutic medicine and psychotherapy – imaginative therapy, integrative psychotherapy, systemic therapy, for the first time a comparison of methods – are presented. The approaches are taught in differentiating curricula and they are evaluated by a differentiating research instrument, wich scans the programmes in respect to strengthes and weak points.
The results are generally very good and demonstrate the value of a training programme which is integrating theory, practice/treatment methods and selfexperience by „teachig the method by the method“.

Keywords: Psychotherapy Trainig, Psychotherapeutic Medicine, Evaluation and Research of Training, Integrative Therapy, Imagina-tive Therapy, Systemic Therapy

 

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit für dieses kostenlose Internet-Archiv mit einer Spende. Für größere Spenden, ab 50 €, kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden. Konto der EAG-FPI bei Deutsche Bank Wipperfürth: IBAN  DE72 340700 240 59 22 000 00; BIC DEUTDEDB340.

leitner-petzold-telsemeyer-weiterbildung-supervision-01-2004_sigle [323 kB]