FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

Heilkraft der Sprache und Kulturarbeit

Internetzeitschrift für Poesie- & Bibliotherapie,
Kreatives Schreiben, Schreibwerkstätten, Biographiearbeit,
Kreativitätstherapien, Kulturprojekte

Begründet 2015 von Ilse Orth und Hilarion Petzold und herausgegeben mit Elisabeth Klempnauer, Brigitte Leeser und Chae Yonsuk

„Deutsches Institut für Poesietherapie, Bibliotherapie und literarische Werkstätten“
an der „Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit und Kreativitätsförderung“ (EAG)
in Verbindung mit der

„Deutschen Gesellschaft für Poesie- und Bibliotherapie“ (DGPB)

Thematische Felder:
Poesietherapie – Poesie – Poetologie
Bibliotherapie – Literatur
Kreatives Schreiben – Schreibwerkstätten
Biographiearbeit – Narratologie
Narrative Psychotherapie – Kulturarbeit
Intermethodische und Intermediale Arbeit

© FPI-Publikationen, Verlag Petzold + Sieper am FPI, Hückeswagen. Heilkraft Sprache ISSN 2511-2767.

Redaktion: Dr. Hildegard Kokarning, Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit (EAG) Wefelsen 5,
42499 Hückeswagen, e-mail: hildegard.kokarnig@hotmail.com

Ausgabe (Ergebnisse 51-75 von 98) Zugriffe
02/2018, Petras Maria: Die Pantherfrau - Integrative Kunsttherapie auf der Palliativstation 790
01/2018, Varevics P., Petzold H.G. (2005): Leben und Tod, Altern und Sterben, Leid, Trost, Sinn… 819
31/2017, Petzold H.G. (1995f): Fremdheit, Entfremdung und die Sehnsucht nach Verbundenheit … 687
30/2017, Orth I.: Unbewusstes in der therapeutischen Arbeit mit künstlerischen Methoden, … 726
29/2017, Petzold H.G. (1987b/2017): Gong-Singen, Gong-Bilder und Resonanzbewegung als "Sound… 670
28/2017, Grooterhorst H.: IM UNENTSCHIEDENEN RAUM -rezeptiv integrativ-musiktherapeutische Arbeit.. 799
27/2017, Petzold H.G., Koch K.(2013): Puppenspiel als Therapie und Kulturarbeit - der Mensch als… 767
26/2017, Petzold H.G. (2017q): Therapeutische Puppenarbeit als „komplexe Entwicklungsförderung“ 771
25/2017, Petzold H.G., Orth I.(2017b): Epitome - POLYLOGE IN DER INTEGRATIVEN THERAPIE … 908
24/2017, Enders D.: Vorannahmen und Psychopathologisierungen - Arbeit mit Schmerzpatienten … 687
22/2017, Petzold H.G. (1996r): Die eigene Lebensgeschichte verstehen lernen 939
21/2017, Petzold H.G. (1988c).: Heraklitische Wege - Gestalttherapie und Integrative Therapie… 747
20/2017, Petzold H.G.(2017o): Fundamentale Budo-Erfahrung – ein Weg zu Heilung, Gesundheit …
18/2017, Petzold H.G. (1986b/2017): Was nicht mehr vergessen werden kann - Psychotherapie mit … 890
17/2017, Sieper J., Petzold H.G. (2001b/2017): Der Therapeut – ein „kreatives Medium“, … 846
16/2017, Kurzmann St., Winterling G.: HILFE-Sich selbst zur Sprache bringen- Helfer im Ehrenamt… 883
15/2017, Albrecht M.B.: Kunst ist heilsam? Über die Wirkung von Kunstrezeption und Kreation in… 1195
14/2017, Madöry Adelheid: Anfangen für Fortgeschrittene oder warum Rilke rockt 1065
13/2017, Mickeleit A.: Poesie- und Bibliotherapie im Deutschunterricht: Ein Weg für die Seele … 1149
12/2017, Kuhrau C.: Alternde Teilnehmer in Kreativen Schreibgruppen - Was ist möglich und … 904
11/2017, Jansenberger J.: Weil kein Kind lacht über gemahlene Macht ...- Potentiale und Ansätze… 1006
10/2017, Kretzschmar Christiane: Kleine Literaturapotheke 892
09/2017, Petzold H.G.(1969IIa/2017): Die altdeutsche Predigt als geschriebenes und gesprochenes Wort 891
08/2017, Petzold H.G. (1969IIh): Die Kunst der Naiven. Adalbert Trillhaase (1858-1936). Ein Maler de 1031
07/2017, Petzold H.G. (1975d/1983c): Puppen und Großpuppen als Medien in der Integrativen Therapie 1049
*/?>