FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen FPI-Publikationen

Supervision

Theorie – Praxis – Forschung
Eine interdisziplinäre Internet-Zeitschrift

2001 gegründet und herausgegeben von Univ.-Prof. Dr. mult. Hilarion G. Petzold, Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Hückeswagen, Donau-Universität Krems, Institut St. Denis, Paris, emer. Freie Universität Amsterdam

In Verbindung mit:
Univ.-Prof. Dr. phil. (emer.) Jörg Bürmann, Universität Mainz
Prof. Dr. phil. Wolfgang Ebert, Dipl.-Sup., Dipl. Päd., Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Hückeswagen
Dipl.-Sup. Jürgen Lemke, Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Hückeswagen
Prof. Dr. phil. Robert Masten, Department of Psychology, Faculty of Arts, University of Ljubljana, Slovenia
Prof. Dr. phil. Michael Märtens, Dipl.-Psych., Fachhochschule Frankfurt a.M.
Univ.-Prof. Dr. phil. Heidi Möller, Dipl.-Psych. Universität Kassel
Lic. phil. Lotti Müller, MSc., Psychiatrische Universitätsklinik Zürich, Stiftung Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Rorschach
Dipl.-Sup. Ilse Orth, MSc., Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Hückeswagen
Prof. Dr. phil. (emer.) Alexander Rauber, Hochschule für Sozialarbeit, Bern
Univ. Lecturer Ingunn Vatnøy, University of Southeast Norway
Prof. Dr. phil. Brigitte Schigl MSc., Department für Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit, Donau-Uni. Krems
Univ.-Prof. Dr. phil. Wilfried Schley, Universität Zürich
Dr. phil. Ingeborg Tutzer, Bozen, Stiftung Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit

SUPERVISION – eine interdisziplinäre Internetzeitschrift für ‚Supervision‘ – Peer Reviewed Journal – ISSN 2511-2740
© FPI-Publikationen, Verlag: EAG-Verlagsabteilung, Hückeswagen. www.fpi-publikation.de/supervision
Redaktion: Dipl.-Päd. Ulrike Mathias-Wiedemann, Hans-Christoph Eichert, EAG – FPI,
Wefelsen 5, D – 42499 Hückeswagen, e-mail: forschung@integrativ.eag-fpi.de
___________________

1972 – 2022 > 50 Jahre FPI und 40 Jahre EAG > Integrative Therapie, Agogik, Kulturarbeit und Öko-care

Ausgabe (Ergebnisse 126-150 von 228) Zugriffe
09/2012, Peters Gudrun: Berufliches Lernen - lernfelddidaktische Konzeption – Int.Supervision … 4191
08/2012, Herrmann W.: Ein mehrperspektivisches Modell im Praxiseinsatz-„Der integrative, … 3690
07/2012, Bäcker St.: Mehrebenenmodell - Metahermeneutische Triplexreflektion-Integrative Supervision 4418
06/2012, Rast-Pupato K., Kast E: Wille und Supervision im Weiterbildungskontext–Integrative Position 3773
05/2012, Thomann Barbara: Wirkung und Nebenwirkung von Supervision - Exemplarische Studie im… 5598
04/2012, Naujoks A., Petzold H.G.: Supervision - Sucht - Felderkundung - Qualität-Wirkungsnachweise 4831
02/2012, Gorres Andrea: Ko-respondenz – ein Metamodell für die Integrative Supervision 5388
01/2012, Diedrichsen M., Armbrust T.: Vom Umgang mit „Tools“ im Integrativen Coaching … 4007
19/2011, Petzold H.G., Oeltze J., Ebert W.: Mythos „Gütesiegel“ – „Supervision“, ein Marken… 4274
18/2011, Bernsdorf P., Petzold H.G.: Organisationsentwicklungsprozesse in Altenheimen und … 3492
17/2011, Launhardt-Petersen K.: Ein Kompetenz-Performanz-Training an den Berufsbildenden Schulen… 3367
16/2011, Fleischer Ansgar: Supervisionsziel Empowerment - Empowerment der Mitarbeiter durch… 5166
15/2011, Orth Ilse: Creative Processes and Creative Media in Integrative Supervision… 3780
14/2011, Moser Annemarie: Reaktanz – ein zentrales Konzept für die Supervision 5067
13/2011, Chudy Mareike: Identität als Thema der Supervision in Theorie und Praxis 4573
12/2011, Chudy M.: Der Wille in der Supervision - Einstieg - komplexe Diskussion - für Praktiker… 2858
11/2011, Müller Catherine: Die Bedeutung des Willens für die Supervision 3778
10/2011, Bischoff Bärbel: Akzeptanz und Effizienz von Coaching in der Verwaltung… 4303
09/2011, Gebhardt, M., Petzold H.G.: Das Integrative Teamkonzept und Teamcoaching…Konflux- Modell… 4951
08/2011, Pommerening Volker: Integratives Coaching…Nachwuchsführungskräften…Firma Kieser Training 4133
06/2011 Sieper J., Petzold H.G.: Integrative Agogik — ein kreativer Weg des Lehrens und Lernens 4146
05/2011, Lukesch B., Petzold H.G.: Lernen und Lehren in Supervision ein komplexes, kreatives Gescheh 5267
04/2011, Sieper J., Petzold H.G.: „Komplexes Lernen" in der Integrativen Therapie und Supervision 5777
03/2011, Chudy M., Petzold H.G.:„Komplexes Lernen“ und Supervision – Integrative Perspektiven 4346
02/2011, Heffels L., Petzold H.G.: Weiterbildungsfunktion der Supervision …Lehrer –Int.Perspektiven 3757
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner