FPI-Publikationen
Navigation
Service
EAG/FPI
Die Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit - Fritz Perls Institut bietet berufsbezogene wissenschaftliche Weiterbildungen bzw. Ausbildungen im psychosozialen Bereich an. Mehr Informationen hier...
Download
pdf Kleines Lexikon der Integrativen Therapie 689.46 Kb


banner-textarchiv
In diesem Internet-Archiv werden wichtige Texte von Hilarion G. Petzold und MitarbeiterInnen in chronologischer Folge nach Jahrgängen und in der Folge der Jahrgangssiglen geordnet zur Verfügung gestellt. Es werden hier auch ältere Texte eingestellt, um ihre Zugänglichkeit zu verbessern.

Übersicht der neu eingestellten Arbeiten früherer Jahre von Petzold H.G. et al. im Textarchiv
2365
weiter …
 
______________________________________________
 
JAHRGANG 2018
 
Petzold Hilarion G.(2001c/2018): Überlegungen zu Praxeologien körper- und bewegungsorientierter …
104

… Arbeit mit Menschen aus integrativer Perspektive

weiter …
 
_________________________________________________
127
 
JAHRGANG 2017
21
 
Petzold Hilarion G. (2017k): Wege der Tätowierung – Pathways of Tattoo
698
weiter …
 
Petzold H.G., Ellerbrock B. (2017): Du Mensch – Ich Tier? „Gefährtenschaft“ – und …
85

… „Begegnungsevidenz“  in der „Tiergestützten Therapie im Integrativen Verfahren“

weiter …
 
________________________________________________
14
 
JAHRGANG 2016
74
 
Petzold H.G.: Kindliche Entwicklung – komplex und spannend
1234

... und: 'Entwicklung – ein Beziehungsgeschehen '. -Voträge-

weiter …
 
Petzold H.G.(2016i): Die „Neuen Naturtherapien“, engagiertes „Green Care“, waldtherapeutische…
1283

… Praxis -  „Komplexe Achtsamkeit“ und „konkrete Ökophilie“ für eine extrem bedrohte Biosphäre

weiter …
 
Petzold H.G. (2016j): Intersubjektive Hermeneutik und Metahermeneutik und die „komplexe…
1217

… Achtsamkeit“ der Integrativen Therapie

weiter …
 
Petzold H.G.(2016g): Bemerkungen zu kritischen Diskursen - paartherapeutische Theorieentwicklung
978
weiter …
 
Petzold Hilarion G. (2016h): Menschen sind keine „Fälle“ – prekäre Implikationen für den …
1264

systemischen Diskurs

weiter …
 
_________________________________________________
83
 
JAHRGANG 2015
149
 
Petzold Hilarion G. (2015c): GREEN CARE – Plädoyer für eine ökologisch fundierte Gesundheit…
1994

… Manifest für „GREEN CARE Empowerment“ – Transdisziplinäre Überlegungen zu einer Ökologie der Verbundenheit

weiter …
 
Petzold H.G.: Mensch & Alter – Hochaltrigkeit & Lebenskunst -Vorträge-
992
weiter …
 
Floren M., Jupe M., Hüther G., Petzold H.G.: Integrative Perspektiven zu körper-orientierten…
1488

… Ansätzen in der Jugendhilfe: annotierte Experten-Interviews

weiter …
 
_______________________________________________
164
 
JAHRGANG 2014
225
 
Petzold Hilarion G. (2014) : Unterwegs zu einer Integrativen Humantherapie
2449

Ein Interview von Anton Leitner mit Hilarion G. Petzold

weiter …
 
Petzold Hilarion G.(2014): Psychodrama, Integrative Therapie und Zukunftsprojektionen
2072

Interview mit Falko von Ameln

weiter …
 
Petzold H.G. (2014h): Depression ist grau – Therapie grün! Die „neuen Naturtherapien“ …
2467

… in der Depressionsbehandlung

weiter …
 
Petzold H.G. (2014i): Integrative Depressionsbehandlung auf neurowissenschaftlicher Grundlage…
2959
… – Veränderung des „depressiven Lebensstils“ mit „Bündeln“ komplexer Maßnahmen in der „Dritten Welle“ Integrativer Therapie

weiter …
 
Petzold Hilarion G.: Bildung ist Beziehungsarbeit – Beziehungsarbeit ist Bildung. -Vortrag-
790
weiter …
 
Petzold H.G.: „Zeitkrankheit Depression" – „Bündel“ komplexer Maßnahmen in der Integrativen...
796

...Behandlung. -Vortrag-

weiter …
 
Petzold H.G. (2014j): Fritz Perls –ein neuer Prometheus? Perls „gerecht werden“- „Être juste…
1993

… avec Fritz Perls“. Theorie-, metaphern- und mythenkritische Anmerkungen

weiter …
 
Petzold Hilarion G., (2014n): Naturtherapien - "In Japan geht man zum Waldbaden“
2488

Interview mit Martin Läubli vom Tagesanzeiger Zürich am 22.08.2014

weiter …
 
Petzold Hilarion G. (2014q): "Es geht um eine Begrünung der Seele" …
2020

… Der Psychotherapeut und Therapieforscher Hilarion Petzold über Naturtherapien und eine „ökologische Wende“ in der Psychotherapie

weiter …
 
Petzold H.G. (2014v): Infernalisches Schreien in der rechtsextremen Musikszene. Mythotrophe …
1419

… und mythopathische Dimensionen des „National Socialist Black Metal“, des „Black Metal“ and „Death Metal“.  Erstellt in Ko-reflexionen mit Ilse Orth

weiter …
 
Petzold H.G., Orth I.(1998/2014): Wege zum „Inneren Ort persönlicher Souveränität“ - …
2784

… "Fundierte Kollegialität" in Beratung, Coaching, Supervision und Therapie

weiter …
 
Petzold H.G., Sieper J. et al. 2000/2014: „Integrative Therapie“ als „komplexe Humantherapie“,…
2326

… „Integrative Leib- und Bewegungstherapie“ in lexikalischen Schlagworten

weiter …
 
Petzold H.G. und mit anderen Autoren: Buchveröffentlichungen
1907
weiter …
 
Hartz Peter, Petzold H.G. (2014): „Langzeitarbeitslose als „Minipreneure“ Peter Hartz und …
2925
… Hilarion Petzold im Gespräch
weiter …
 
Orth I., Sieper J., Petzold H.G.: Integrative Therapie als methodenübergreifende Humantherapie…
2188

… (Teil I Theorie, H.G.Petzold (2014d), (Teil II Praxis, I.Orth, J.Sieper, H.G.Petzold (2014c)

weiter …
 
________________________________________________
258
 
JAHRGANG 2013
325
 
Petzold H.G. (2013): Puppenspiel als Therapie und Kulturarbeit - Der Mensch als.…
2726
… multisensorisches Wesen. Ein annotiertes Interview
weiter …
 
Petzold Hilarion G. (2013f): Grün, duftend, wachsend: Erholung in der Natur - Interview
1553

… von Dr. Rudolf Günther mit Prof. Hilarion G. Petzold, erschienen in: Report Psychologie September 2013

weiter …
 
Petzold H. G. (2013c): „Gestalt Therapy and Cybernetics“ 1957 – 1970 – 1975 – 1997 – 2013…
2587
… Überlegungen zum Weg der Theorienbildung mit Perls und nach Perls mit einem Nachtrag zu S. Blankertz 2013
weiter …
 
_________________________________________________
355
 
JAHRGANG 2012
348
 
Petzold, H.G. (2012): Über die Zukunft der Psychotherapie und die Psychotherapie der Zukunft
3457
- Ein Interview mit ‚Psychologie Heute‘ – geführt von Heiko Ernst
weiter …
 
Petzold, H.G.(2012a): Einführung zu: „Identität - Ein Kernthema moderner Psychotherapie im…
5486
… interdisziplinären Diskurs“
weiter …
 
Petzold, Hilarion G.(2012b): „Natürliche Resilienz“ und Bonannos Trauerforschung
5407
- Vorwort und Nachwort –
weiter …
 
Petzold, H.G.(2012c): Psychotherapie – Arbeitsbündnis oder „Sprache der Zärtlichkeit“ und …
4231
...gelebte Konvivialität? Intersubjektive Nahraumbeziehungen als Prozesse affilialer „Angrenzung“ statt abgrenzender „Arbeitsbeziehungen“
weiter …
 
Petzold H.G.(2012h): Integrative Therapie – Transversalität zwischen Innovation und Vertiefung…
5867
… Die „Vier WEGE der Heilung und Förderung“ und die „14 Wirkfaktoren“ als Prinzipien gesundheitsbewusster und entwicklungsfördernder Lebensführung
weiter …
 
Petzold Hilarion G. (2012l): Menschenbilder in der Drogentherapie – Perspektiven der …
902

… Integrativen Therapie

weiter …
 
Petzold H.G.(2012q): „Transversale Identität und Identitätsarbeit“. Die Integrative Identitäts-...
2747

…-theorie als Grundlage für eine entwicklungspsychologisch und sozialisationstheoretisch begründete Persönlichkeitstheorie und Psychotherapie – Perspektiven „klinischer Sozialpsychologie“  (Korrekturversion)

weiter …
 
Petzold H.G., Moser S., Orth I.(2012): Euthyme Therapie – Heilkunst und Gesundheitsförderung …
3761
… in asklepiadischer Tradition: ein integrativer und behavioraler Behandlungsansatz „multipler Stimulierung” und “Lebensstilveränderung”
weiter …
 
Petzold Hilarion G., Sieper Johanna (2012e): Über sanfte Gefühle, Herzensregungen, „euthyme …
2554
… Erfahrungen“ und „komplexe Achtsamkeit“ in der „Integrativen Therapie“
weiter …
 
Kreidner-Salahshour K., Petzold H.G., Orth-Petzold S.(2012): Langzeittherapeutische Psychose…
3189
…behandlung - ein Behandlungsjournal narrativer Biographieerarbeitung
weiter …
 
_________________________________________________
310
 
JAHRGANG 2011
349
 
Petzold H.G. [et al.] (2002h/2011i): „Klinische Philosophie“ –Menschen zugewandtes Lebenswissen…
3394
… von Natur und Kultur in der Integrativen Therapie - Collagierte Materialien (I) zu einer „intellektuellen Biographie“
weiter …
 
Petzold, H.G. „et al.“( 2002p, Updating 2006, 2011j ): „LUST AUF ERKENNTNIS“ – Polyloge und
3632
…Reverenzen - Collagierte Materialien (II) zu einer intellektuellen Biographie und zu 45 Jahren „transversaler Suche und kokreativer Konnektivierung“ (1965 – 2010)
weiter …
 
Petzold H.G., Proband M. (2011): Zwischen Gestalttherapie und Integrativer Therapie 2011…
3511
… - Ein Interview - Die Interviewfragen von Dr. Matthias Probandt
weiter …
 
__________________________________________________
311
 
JAHRGANG 2010
373
 
Petzold, H.G. (2010b): Gesundheit, Frische, Leistungsfähigkeit
4096
Potentialentwicklung in der Lebensspanne durch „Integratives Gesundheitscoaching“ erschienen als Geleitwort zu: Ostermann, D., Gesundheitscoaching. Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften 2010, 19-26
weiter …
 
Petzold, H.G. (2010f): "Sprache, Gemeinschaft, Leiblichkeit und Therapie"
4146
Materialien zu polylogischen Reflexionen, intertextuellen Collagierungen und melioristischer Kulturarbeit – Hermeneutica, Hilarion G. Petzold, Düsseldorf
weiter …
 
Petzold H.G. (2010g, Hrsg.): Integrativ-systemische Arbeit mit Familien. Integrativ …
1852
… systemische Entwicklungs- und Netzwerktherapie

weiter …
 
Petzold, H.G. (2010i): Beratungspsychologie für die Mediation
3724
Interview mit Hilarion G. Petzold. Der Text erschien in der Zeitschrift „Mediation“ 1, 2010
weiter …
 
Petzold, H.G. (2010k): Was uns „am Herzen liegt“
3074
Was uns „am Herzen liegt“ in der Integrativen Therapie und in der therapeutischen Seelsorge. Über sanfte und heftige Gefühle, „leibhaftiges geistiges Leben“ und mitmenschliches Engagement
weiter …
 
Petzold Hilarion G. (2010l): „Zu wissen, dass wir zählen ...“ - Zum Tode von Ruth C. Cohn …
1641

… (*27. August 1912 in Berlin; † 30. Januar 2010 in Düsseldorf)

weiter …
 
Petzold, H.G.(2010m): Komplexe Suchttherapie - Integrative und entwicklungspsychobiologische Modelle
2797
…8 Lectures, Vortrag an den Studientagen ‚Komplexe Suchtarbeit‘, Graz, Caritas Steyermark, Okt. 2010.
weiter …
 
Petzold, H. G. (2010n): Entwicklungspsychobiologische Genese von Suchterkrankungen, Behandlung…
2495
 …als Karrierebegleitung, Konvoiarbeit und Willenstherapie in komplexen Therapiemodellen. Studientage Komplexe Suchtarbeit, 11 Lectures. Graz, Caritas Steyermark, Okt. 2010.
weiter …
 
Petzold H.G. (2010p): „Brain wizards“, Hochbegabte Kinder – Chance und Schicksal. Über Neugier …
2333
…, poietische Gestaltungskraft, „creating styles“. Überlegungen aus der Integrativ-Systemischen Kindertherapie
weiter …
 
Petzold H.G., Sieper J.(2010): Das Beispiel des HENRY DUNANT (1829 – 1910): melioristisches…
2757
Friedensstreben, Menschenliebe, Altruismus - wären das nicht Kernthemen der Psychotherapie?
weiter …
 
Petzold H.G., Sieper J., Orth I.(2010): Psychotherapie und „spirituelle Interventionen“?
3419
Differentielle Antworten aus integrativer Perspektive für moderne Psychothera-peutische Praxis auf zivilgesellschaftlichem und emergent-monistischem Boden
weiter …
 
Masten R., Šafari S., Jug V., Petzold H.G. (2010): „Familienklimata“ bei Alkoholikern und …
2443
… ihre Bedeutung für Integrativ- Systemische Interventionen in der Arbeit mit Familien
weiter …
 
Sieper J., Orth I., Petzold H.G. (2010): "Sorge um Integrität"
3618
Warum die „Sorge um Integrität“ uns in der Integrativen Therapie wichtig ist – Überlegungen zu Humanität, Menschenwürde und Tugend in der Psychotherapie
weiter …
 
JAHRGANG 2009
348
 
Petzold H.G.(2009a): Evolutionäres Denken und Entwicklungsdynamiken im Feld der Psychotherapie …
3210
- Integrative Beiträge durch inter- und transtheoretisches Konzeptualisieren - Hommage an Charles R. Darwin
weiter …
 
Petzold H.G. (2009b): Stigma – die dunkle Seite der Identität
5397
Vortrag an der  Donau Universität Krems anlässlich der Tagung: Identität in Beratung und Therapie vom 5.6.2009 bis 6.6.2009
weiter …
 
Petzold H.G.(2009c): Körper-Seele-Geist-Welt-Verhältnisse …- Der „Informierte Leib“, das „psychoph…
6110
Körper-Seele-Geist-Welt-Verhältnisse in der Integrativen Therapie - Der „Informierte Leib“, das „psychophysische Problem“ und die Praxis
weiter …
 
Petzold, H.G. (2009f): „Gewissensarbeit“ und „Weisheitstherapie“ als Praxis-Perspektiven
3878
der Integrativen Therapie zu „kritischem Bewusstsein“,„komplexer Achtsamtkeit“ und „melioristischem
Engagement“
weiter …
 
Petzold H.G. (2006v, überarb.u wesentl.erw. 2009h): Mentalisierung und die Arbeit mit der …
2769
… „Familie im Kopf“. „Integrativ-Systemische“ Entwicklungstherapie mit Familien – das „bio-psycho-sozial-ökologische“ Modell „Integrativer Humantherapie“
weiter …
 
Petzold, H.G. (2009j): Die "wirkliche" Psychoanalyse Freuds?
3946
Überlegungen zu Manfred Pohlens Buch: Pohlen, M. (2008): Freuds Analyse: Die Sitzungsprotokolle Ernst Blums. Reinbek: Rowohlt.
weiter …
 
Petzold H.G.(2009k): Transversale Erkenntnisprozesse der Integrativen Therapie für eine...
2840
Transversale Erkenntnisprozesse der Integrativen Therapie für eine altruistische Ethik und eine Praxis „potentialorientierter Humantherapie“ und „melioristischer Kulturarbeit“ - H.G. Petzold im Diskurs mit Ilse Orth und Johanna Sieper
weiter …
 
Petzold, H.G. (2009l): Integrative Therapy with adolescents-a biopsychosocial developmental approach
2947
By a condensed text, positions of Integrative Therapy for the treatment of adolescents are presented.
weiter …
 
Petzold, H.G, Feuchtner, C., König, G. (2009): Einführung: Für Kinder engagiert
3151
– mit Jugendlichen auf dem Weg
der Text erschien in: Petzold, Feuchtner, C., König, G.(2009): Für Kinder engagiert – mit Jugendlichen auf dem Weg. Wien: Krammer Verlag
weiter …
 
Petzold H.G., Orth I., Orth-Petzold S. (2009): Integrative Leib- und Bewegungstherapie – ein…
645

… humanökologischer Ansatz - Das „erweiterte biopsychosoziale Modell“ und seine erlebnisaktivierenden Praxismodalitäten: therapeutisches Laufen, Landschaftstherapie, „Green Exercises“

weiter …
 
Petzold H.G., Orth-Petzold S.(2009): Probleme des Freudschen Paradigmas – „kritische Diskurse“…
1039

… mit der Psychoanalyse und ihrem Begründer als Aufgabe moderner „Kulturarbeit“ – Überlegungen aus Integrativer Perspektive

weiter …
 
Michaelis K., Petzold H.G. (2009): Zur Situation von Kindern suchtbelasteter Familien aus Sicht …
2330
… der Integrativen Therapie. Integrativ-systemische Überlegungen zur Entwicklung von Risiko und Resilienz bei Kindern mit suchtkranken Eltern
weiter …
 
Sieper, J., Orth, I., Petzold, H.G. (2009): Nachgedanken: Zweifel an der …
1082

… „psychoanalytischen Wahrheit“- Psychoanalyse zwischen Wissenschaft, Ideologie und Mythologie

weiter …
 
JAHRGANG 2008
384
 
Petzold, H.G., Orth, I (2008a): „Der schiefe Turm fällt nicht... weil ich das w i l l !“
3773
Kunst, Wille, Freiheit Kreativ-therapeutische Instrumente für die Integrative Therapie des Willens: Willenspanorama, Zielkartierungen, Ich-Funktions-Diagramme.
weiter …
 
Petzold H.G., Orth I., Sieper J.(2008a): Der lebendige „Leib in Bewegung“ auf dem WEG des Lebens…
3297
Chronotopos – Über Positionen, Feste, Entwicklungen in vielfältigen Lebensprozessen. Zum Jubiläum: 25 Jahre EAG – 40 Jahre Integrative Therapie
weiter …
 
Petzold,H.G., Sieper, Johanna (2008): Integrative Willenstherapie
3394
Teil II: Perspektiven zur Praxis des diagnostischen und therapeutischen Umgangs mit Wille und Wollen
weiter …
 
Orth. I, Petzold H.G.(2008): Leib, Sprache, Geschichte in einer integrativen und kreativen …
4666
…Psychotherapie. Über die Heilkraft von Poesietherapie und kreativen Medien
weiter …
 
Müller L.(2007): Engagiert für alte Menschen – Hilarion G. Petzold und die Gerontotherapie. 30…
5178
…Jahre gerontologischer Weiterbildung, Supervision und Forschung in Österreich
weiter …
 
JAHRGANG 2007
376
 
Petzold H.G. (2007b/2009): Pierre Janet (1855 - 1947) – Ideengeber für Freud, Referenz- …
1757

… theoretiker der Integrativen Therapie
Zum 60. Todestag des Begründers der „integrativen Psychologie“ und einer
„psychologischen Psychotherapie“

weiter …
 
Petzold, H.G. (2007h): "Randgänge der Psychotherapie - polyzentrisch vernetzt"
3490
Einführung zur Gesamtbiliographie updating 2007
weiter …
 
Petzold, H.G. (2007q): Ein annotiertes Interview mit Hilarion G. Petzold
3336
von Theodor Itten, Zürich: Positionen im „Polylog“ - Persönliche Standpunkte zu Fragen der Entwicklung im Felde der Psychotherapie und zum Integrativen Ansatz der Humantherapie
weiter …
 
Petzold H.G.(2007r) upd. 2010: Trost/Trostarbeit u.Trauer/Trauerarbeit
3609
Konzepte, Modelle, Kontexte –Materialien aus der Integrativen Therapie
weiter …
 
Petzold H.G.(2007u): Das Projekt ‘EIN CAFÉ FÜR EUROPA‘ – ‘Un café pour Europe‘ -.…
2026
…Europa-Cafés als Orte konvivialer Gastlichkeit und interkultureller Polyloge in den Ländern Europas
weiter …
 
Petzold H. G., Sieper J. (2007g): lnterkulturalität und Kulturarbeit in Europa: 25 Jahre …
1098

… "Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit und Kreativitätsförderung" (EAG)

weiter …
 
Petzold H.G.(2006q): Auf dem Wege zu einer Allgemeinen Psychotherapie und zur Neuropsychotherapie
3331
Zum 1. Todestag von Klaus Grawe
weiter …
 
Petzold H.G.(2006r): Therapieforschung und die Praxis der Suchtkrankenarbeit - programmatische …
642

… Überlegungen -

weiter …
 
Petzold Hilarion G.(2006u): Der Mensch „auf dem WEGE“ – Altern als „WEG-Erfahrung“ des…
2330
… menschlichen Lebens - Festvortrag anlässlich 20 Jahre Pro Senectute Österreich, Wien
weiter …
 
Petzold H.G.(2006w): Sandor Ferenczi, ein Pionier moderner und integrativer Psychotherapie…
1365

… und Traumabehandlung - 75 Jahre „klinisches Tagebuch“ und „mutuelle Analyse“

weiter …
 
Petzold, H.G.(2006z): „Grau“ muss doch nicht schlecht sein!
2350
Ungekürzte Fassung des bvvp-magazin-Interviews mit Hilarion G. Petzold - geführt von Ursula Neumann
weiter …
 
Petzold H.G., Rainals J., Sieper J., Leitner A.: Qualitätssicherung und Evaluationskultur in …
1719

…der Ausbildung von Suchttherapeuten - Eine Evaluation der VDR-anerkannten Ausbildung an EAG - FPI

weiter …
 
Haessig H., Petzold H.G.(2006): Hannah Arendt - Protagonistin einer „politischen Philosophie“,…
585

… Referenzautorin einer „politischen Therapeutik“

weiter …
 
Thomas G., Petzold H.G., Schay P.(2006): Perspektiven und Ergebnisse der Psychotherapieforschung…
650

… für die Praxis der Suchtkrankenbehandlung

weiter …
 
JAHRGANG 2005:
357
 
Petzold, Hilarion G. (2005ä): Sinnprobleme in einer vielsprachigen Psychotherapie - reflektiert…
2318
… am Beispiel der Gestalttherapie
weiter …
 
Petzold,H.G.(2005f,g): „Beratung“ als Disziplin und Praxeologie zum Umgang mit subjektiven Theorien
3165
und ihren kollektiven Hintergründen in der modernen Wissensgesellschaft
weiter …
 
Petzold Hilarion G.(2005p): „Vernetzendes Denken“. Die Bedeutung der Philosophie des …
2283
…Differenz- und Integrationsdenkens für die Integrative Therapie.
In memoriam Paul Ricœur 27.2.1913 – 20.5.2005
weiter …
 
Petzold, H.G. (2005r): Integrative Therapie – neue Wege einer Humantherapie in der Lebensspanne
3458
Arbeitsversion Update 2007/2010
Das „erweiterte“ biopsychosoziale und entwicklungszentrierte Modell moderner Psychotherapie
Hilarion G. Petzold2, Amsterdam, Düsseldorf, Krems Paris (2005r3, Updating 2010)
– Hommage an Charles Darwin und Pawel Florenskij1 –
weiter …
 
Petzold H.G., (2005x): Übergänge und Identität, Wandlungen im Feld – Ein Rückblick auf 30 Jahre …
2320
…der Zeitschrift „Integrative Therapie“ als angewandter „Tree of Science“
weiter …
 
Petzold H.G., Müller M. (2005/2007): Modalitäten der Relationalität
5113
Modalities of Relationality – Affiliation, Reaktanz, Übertragung, Beziehung, Bindung –in einer „klinischen Sozialpsychologie“ für die Integrative Supervision und Therapie, Hilarion G. Petzold, Düsseldorf und Marianne Müller, Zürich
weiter …
 
Petzold, H.G., Orth, I.(2005b): Sinn, Sinnerfahrung, Sinnstiftung als Thema der Psychotherapie …
2993
… heute - einige kritische Reflexionen
weiter …
 
Leitner E.C., Petzold H.G.: Ein Interview: „DAZWISCHENGEHEN“
3401
Psychotherapie: werteorientierte, praktische Hilfeleistung und politisch reflektierte Kulturarbeit
weiter …
 
Varevics P., Petzold H.G. (2005): Leben und Tod, Altern und Sterben, Leid, Trost, Sinn …
757

… - Hilfen für therapeutische, beraterische und supervisorische Suchbewegungen

weiter …
 
JAHRGANG 2004:
346
 
Petzold Hilarion G. (2004h): Der „informierte Leib im Polylog“ ein integratives Leibkonzept …
3143
… für die nonverbale/verbale Kommunikation in der Psychotherapie
weiter …
 
Petzold H.G., Bloem J., Moget P.C.M. (2004): Budokünste als „Weg“ und therapeutisches …
2457
… Mittel in der körper- und bewegungsorientierten Psychotherapie, Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung – transversale und integrative Perspektiven
weiter …
 
Petzold Hilarion G., Keglevic Anja (2004): Älterwerden und Alter - ein zentrales Thema für …
675

… die Psychotherapie.

weiter …
 
Petzold H.G., Müller L.(2004a): Biographiearbeit mit alten Menschen – Erarbeiten und Teilen …
2654
… biographischer Erfahrung
weiter …
 
Petzold, H.G., Müller Lotti (2004c): Integrative Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
2708
– Protektive Faktoren und Resilienzen in der diagnostischen und therapeutischen Praxis
weiter …
 
Petzold H.G., Orth I.(2004b/2005): Weltbürgergesellschaft - Sinndimension - Integrative Kulturarbeit
2650
… - Hommage an Kant als Hauspublikation der „Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit
weiter …
 
Bloem J., Moget P.C.M., Petzold H.G.(2004): Budo, Aggressionsreduktion und psychosoziale…
2580
… Effekte: Faktum oder Fiktion? - Forschungsergebnisse - psychologische und neurobiologische Konzepte - Modelle
weiter …
 
Brühlmann-Jecklin E, Petzold H.G. (2004): Die Konzepte "social network", "Konvoi" und "social world"
3704
und ihre Bedeutung für Theorie und Praxis der Supervision und Therapie im Integrativen Modell. SUPERVISION 5/2005 und in Gestalt 51(Schweiz) 37-49 
weiter …
 
Schay P., Petzold H., Jakob-Krieger C., Wagner M.(2004): Laufen streichelt die Seele – …
1660

… Lauftherapie als übungs- und erlebniszentrierte Behandlungsmethode der Integrativen Therapie in der medizinischen Rehabilitation Drogenabhängiger - Theorie, Praxis, Forschung - 

weiter …
 
JAHRGANG 2002
3
 
Müller L., Petzold H.G. (2002a): Problematische und riskante Therapie (nicht nur) in der Arbeit…
106

… mit älteren und alten Menschen in „Prekären Lebenslagen“ - „Client dignity?“

weiter …
 
JAHRGANG 2001
381
 
Petzold H.G.(2001c): Überlegungen zu Praxeologien körper- und bewegungsorientierter Arbeit…
1152

… mit Menschen aus integrativer Perspektive

weiter …
 
Petzold H.G.(2001d, 2011n): „Konstruktive Aggression?" - Goodmansche Gestalttherapie als…
2912
…„klinische Soziologie“– 50 Jahre „Goodman et al. 1951“ - kritische Reflexionen aus integrativer Perspektive 2001 und alternative Konzepte zu einer „Integrativen Aggressionstheorie“
weiter …
 
Petzold, H.G. (2001g): INTEGRATIVE THERAPY IN A NUTSHELL - INTEGRATIVE THERAPIE KOMPAKT
3537
Englisch und Deutsch - The history and development of „Integrative Therapy“- an Innovative Approach of „Biopsychosocial“. Psychotherapy and Body Oriented Intervention. Belgrad: Center Susret ATIP. Düsseldorf/Hückeswagen. 01/2001.
weiter …
 
Petzold H.G. (2001n): Zukunftsorientierung, Transgression - Nachgedanken zu „Gestalt, …
650

… Integration und Gesundheit“

weiter …
 
Petzold,H.G., Sieper, J.(2001o): Der Chartaprozess – die “Charta-Wissenschaftscolloquien”
2645
erschienen in: Petzold, H.G, Sieper, J.(2001o), FPI-publikationen.de/materialen.htm – POLYLOGE: Materialien aus der Europäischen Akademie für psychosoziale Gesundheit 8/2001 erw. update 14/2009
weiter …
 
Angela Steffan, Hilarion Petzold (2001b): Das Verhältnis von Theorie,Forschung&Qualitätsentwicklung
3121
in der Integrativen Therapie. Unkorrigierte e-version, MS-Vorlage. Im Druck erschienen in: Steffan, A., Petzold, H.G. (2001b): Das Verhältnis von Theorie, Forschung und Qualitätsentwicklung in der Integrativen Therapie.(Charta-Colloquium IV).
weiter …
 
JAHRGANG 2000
368
 
Petzold, H.G.(2000): Einführung zu einer Grundregel für die Integrative Therapie
3373
Kontext und Hintergründe
weiter …
 
Petzold, H.G. (2000a): Eine „Grundregel“ für die Integrative Therapie
3787
als Verpflichtung zur Transparenz und Anstoß, „riskanter Therapie“, Fehlern und Ungerechtigkeiten in der Psychotherapie entgegenzuwirken. Vortrag an der EAG, Düsseldorf/Hückeswagen Mai 2000 – 01/2000; Updating 04/2005.
weiter …
 
Petzold H.G.(2000d): „Client Dignity konkret - Patientinnen und Therapeutinnen als Partner in…
102

… „kritischer Kulturarbeit" - eine Initiative

weiter …
 
Petzold H.G. (2000g): Integrative Traumatherapie: Integrierende und Differentielle Regulation …
2863
…(IDR-T) für posttraumatische Belastungsstörungen – „quenching“ the trauma physiology
weiter …
 
Petzold H.G., Hass W., Märtens M., Steffan A.(2000): Wirksamkeit Integrativer Therapie in der…
2523
…Praxis – Ergebnisse einer Evaluationsstudie im ambulanten Setting
weiter …
 
Jahrgang 1999:
356
 
Petzold H.G.(1999p): Psychotherapie der Zukunft - Reflexionen zur Zukunft und Kultur einer …
2430
…korrespondierenden und evidenzbasierten Humantherapie
weiter …
 
Petzold,Ebert,Sieper (1999/2001 – Update 2010): Beiträge zur Feldentwicklung im Feld der Supervision
3289
„Beiträge zur Feldentwicklung im Feld der Supervision 1999 bis 2009 – Kritische Diskurse und supervisorische Kultur – SUPERVISION: Konzeptionen, Begriffe, Qualität. Probleme in der supervisorischen "Feldentwicklung" - transdisziplinäre, parrhesiastische und integrative Perspektiven“
weiter …
 
Petzold H.G.,Orth I.,Sieper J.(1999a):Psychotherapie: Mythen und Diskurse der Macht und der Freiheit
3115
erschienen in: Petzold, H.G., Orth, I. (1999a): Die Mythen der Psychotherapie. Ideologien, Machtstrukturen und Wege kritischer Praxis. Paderborn: Junfermann, S. 11-66.
weiter …
 
Petzold H.G., Steffan A. (1999b): Ausbildung, Selbsterfahrung und Selbstmodelle in der …
417

… Integrativen Therapie - Hintergründe, Konzepte und Forschungsergebnisse zu einer „transversalen“ Weiterbildungskultur

weiter …
 
Hass W., Petzold H.G (1999), Neueinst.2011: Die Bedeutung der Forschung über soziale Netzwerke, …
3504
… Netzwerktherapie und soziale Unterstützung für die Psychotherapie - diagnostische und therapeutische Perspektiven
weiter …
 
Jahrgang 1998:
349
 
Petzold H.G., Gröbelbaur G., Gschwend I. (1998): Patienten als "Partner" oder als "Widersacher"…
560

… und "Fälle". Über die Beziehung zwischen Patienten und Psychotherapeuten - kritische Gedanken und Anmerkungen

weiter …
 
H.G. Petzold, R. Leuenberger, A. Steffan (1998): Ziele in der Integrativen Therapie
4377
erschienen in: Petzold, H.G., Leuenberger, R., Steffan, A. (1998): Ziele in der Integrativen Therapie In: Petzold, H.G. (1998h) (Hrsg.): Identität und Genderfragen in Psychotherapie. Soziotherapie und Gesundheitsförderung. Bd. 1 und 2, Sonderausgabe von Gestalt und Integration. Düsseldorf: FPI-Publikationen. S. 142-188.
weiter …
 
Petzold H.G., Osten P. (1998): Diagnostik und mehrperspektivische Prozessanalyse in der …
2758
… Integrativen Therapie
weiter …
 
Müller L., Petzold H.G.(1998): Projektive und semiprojektive Verfahren für die Diagnostik …
2659
… von Störungen, Netzwerken und Komorbidität in der Integrativen Therapie von Kindern und Jugendlichen
weiter …
 
Jahrgang 1997:
325
 
Petzold H.G.(1997h): Integrative Therapie ist nicht Gestalttherapie – trotz vieler Gemeinsamkeiten
3904
Petzold H.G.(1997h): Integrative Therapie ist nicht Gestalttherapie – trotz vieler Gemeinsamkeiten
weiter …
 
Petzold, H.G. (1997p): Das Ressourcenkonzept in der sozialinterventiven Praxeologie und System…
3387
weiter …
 
Petzold H.G. (1997s): Gestalt Therapy and Cybernetics - ein verschollener Text von Fritz Perls,…
1286

… vorgestellt und kommentiert aus integrativer Sicht

weiter …
 
Mei S.H. van der, Petzold H.G., Bosscher R.J. (1997): Runningtherapie, Stress, Depression - ein…
2169
… übungszentrierter Ansatz in der Integrativen leib- und bewegungsorientierten Psychotherapie
weiter …
 
Jahrgang 1996:
355
 
Hilarion G. Petzold (1996f): Krankheitsursachen im Erwachsenenleben – Perspektiven für …
2271
… Diagnostik, Therapie und Lebenshilfe aus integrativtherapeutischer Sicht
weiter …
 
Petzold Hilarion G. (1996h): Integrative Therapie und/oder Gestalttherapie? Probleme und …
594

… Entwicklungen im "neuen Integrationsparadigma"

weiter …
 
Petzold Hilarion G. (1996j): Identitätsvernichtung, Identitätsarbeit, "Kulturarbeit" …
2039
… Werkstattbericht mit persönlichen und  prinzipiellen Überlegungen aus Anlass der Tagebücher  von Victor Klemperer, dem hundertsten Geburtstag von Wilhelm Reich und anderer Anstöße
weiter …
 
Petzold H.G. (1996k): Der „Andere“ - das Fremde und das Selbst. Tentative, grundsätzliche und.…
2482
… persönliche Überlegungen für die Psychotherapie anlässlich des Todes von Emmanuel Lévinas (1906-1995)
weiter …
 
Petzold Hilarion G. (1996r): Die eigene Lebensgeschichte verstehen lernen
225
weiter …
 
Jahrgang 1995:
370
 
Petzold H. G.(1995a): Weggeleit, Schutzschild und kokreative Gestaltung von Lebenswelt…
2274
…- Integrative Arbeit mit protektiven Prozessen und sozioökologischen Modellierungen in einer entwicklungsorientierten Kindertherapie
weiter …
 
Petzold H.G.(1995b): Integrative Kindertherapie als sozialökologische Praxis …
2075
… beziehungszentrierter und netzwerkorientierter Entwicklungsforschung -Teil II: Methodische und praxeologische Konzepte
weiter …
 
Petzold Hilarion G.(1995f): Fremdheit, Entfremdung und die Sehnsucht nach Verbundenheit-…
818

…anthropologische Reflexionen

weiter …
 
Petzold H.G., Hass W., Jakob S., Märtens M., Merten P.(1995): Evaluation in der Psychotherapie-…
447

… ausbildung: Ein Beitrag zur Qualitätssicherung in der Integrativen Therapie“

weiter …
 
Märtens M., Petzold H.G. (1995a/2016): Perspektiven der Psychotherapieforschung und …
735

… Ansätze für integrative Orientierungen

weiter …
 
Orth, I., Petzold H.G. (1995b): Gruppenprozeßanalyse - ein heuristisches Modell
4343
für Integrative Arbeit in und mit Gruppen. Integrative Therapie 2, 197-212
weiter …
 
Jahrgang 1994:
333
 
Petzold H.G.(1994l): Entwicklungen in der Gestalttherapie von Fritz Perls [und der „Integrativen…
829

… Therapie“ der „Zweiten Welle“] – Überlegungen zur Frage nach der therapeutischen Identität in einer pluralen therapeutischen Kultur

weiter …
 
Petzold H.G. (1994r): Einführung - Entwicklungsorientierte Psychotherapie - ein neues Paradigma
905
weiter …
 
Petzold, H., Orth, I.(1994a): Kreative Persönlichkeitsdiagnostik durch „mediengestützte …
2620
…Techniken" in der Integrativen Therapie und Beratung
weiter …
 
Jahrgang 1993:
371
 
Petzold H.G., Goffin, J.J.M., Oudhof, J.(1993): Protektive Faktoren und Prozesse – die positive"…
2162
… Perspektive in der longitudinalen, "klinischen Entwicklungspsychologie" und ihre Umsetzung in die Praxis der Integrativen Therapie
weiter …
 
Petzold H.G.(1993p): Integrative fokale Kurzzeittherapie (IFK) und Fokaldiagnostik – …
2614
  … Prinzipien, Methoden, Techniken
weiter …
 
Petzold,H.G. (1993t): Integrative Therapie (Integrative Therapy)
3709
in: Petzold, H.G, Sieper, J.(1993a): Integration und Kreation, Paderborn: Junfermann, Bd.1, S.17-24
weiter …
 
Hilarion G. Petzold, Ilse Orth (1993a): Therapietagebücher, Lebenspanorama, Gesundheits-/…
3084
…Krankheitspanorama als Instrumente der Symbolisierung und karrierebezogenen Arbeit in der lntegrativen Therapie
weiter …
 
Sieper J., Petzold, H.G.(1993c): Integrative Agogik - ein kreativer Weg des Lehrens und Lernens
2574
weiter …
 
Sieper J., Schmiedel I. (1993): Innovatorische Aktivitäten von Hilarion G. Petzold im Bereich …
509

… der Psychotherapie, psychosozialen Arbeit und Agogik - ein Überblick

weiter …
 
Jahrgang 1992:
391
 
Petzold H.G.(1992m): Die heilende Kraft des Schöpferischen
2706
weiter …
 
Petzold Hilarion G. (1992q): Die Bedeutung der Charta für die Zukunft der Psychotherapie und …
1895
 … deren Auswirkungen in Europa
weiter …
 
Jahrgang 1991
142
 
Petzold H.G., Hentschel U. (1991): Niedrigschwellige und karrierebegleitende Drogenarbeit als…
309

… Elemente einer Gesamtstrategie der Drogenhilfe

weiter …
 
Petzold H.G., Schobert R., Schulz A.(1991): Anleitung zu "wechselseitiger Hilfe" - Die …
1306

… Initiierung und Begleitung von Selbsthilfegruppen durch professionelle Helfer - Konzepte und Erfahrungen.
Mit einer Einleitung von Petzold H.G. (1990i): Selbsthilfe und Professionelle - Gesundheit und Krankheit, Überlegungen zu einem "erweiterten Gesundheitsbegriff"

weiter …
 
Petzold H., Schuch H.(1991): Grundzüge des Krankheitsbegriffes im Entwurf der Integrativen Therapie
1104
weiter …
 
Jahrgang 1988
15
 
Petzold H.G.(1988c): Heraklitische Wege - Gestalttherapie und Integrative Therapie: Bezüge, …
385

… Gemeinsamkeiten und Divergenzen

weiter …
 
Jahrgang 1987:
332
 
Petzold Hilarion G.(1987a): Puppen und Puppenspiel in der Integrativen Therapie mit Kindern
3010
weiter …
 
Ramin Gabriele , Petzold Hilarion (1987): Integrative Therapie mit Kindern
2003
weiter …
 
Jahrgang 1986:
373
 
Petzold H.G. (1986b): Was nicht mehr vergessen werden kann. Psychotherapie mit politisch…
971

… Verfolgten und Gefolterten

weiter …
 
Hilarion G. Petzold (1986g): Editorial ‚Zeit und Psychotherapie‘
2523
weiter …
 
Jahrgang 1985:
293
 
Petzold H.G.(1965/1972i, 1985b): Angewandte Gerontologie als Bewältigungshilfe für das …
2575
… Altwerden, das Alter und im Alter
weiter …
 
Petzold H.G. (1985d, 2005h): Die Verletzung der Alterswürde, PatientInnentötung: ein aktueller…
641

… Anlass und schlimmer Rückblick – Patient Dignity und Supervision?

weiter …
 
Petzold Hilarion G. (1985h): Der Schrei in der Therapie
610
weiter …
 
Jahrgang 1982:
324
 
Petzold Hilarion G. (1982f) : Gestaltdrama, Totenklage und Trauerarbeit
1253
weiter …
 
Petzold Hilarion G. (1982h): Puppenspiel in der therapeutischen und geragogischen Arbeit mit …
3184
… alten Menschen
weiter …
 
Jahrgang 1981:
336
 
Petzold H.G.(1981h): Leibzeit
2378
… Vortrag auf der Jahrestagung der  „Deutschen Gesellschaft für humanistische Psychologie" Mauloff 29.10.1980
weiter …
 
Jahrgang 1980:
384
 
Petzold, Hilarion G. (1980): Les quatre voies de la guérison par la “Thérapie intégrative”
1647

Referat auf dem Studientag, Chemins de Philosophie Clinique, Paris 15. Juli, Institut St.Denis

weiter …
 
Petzold H.G. (1980/1981k): Vorsorge - ein Feigenblatt der Inhumanität - Prävention, …
431

… Zukunftsbewusstsein und Entfremdung

weiter …
 
Petzold H.G. (1980a): Integrative Arbeit mit einem Sterbenden mit Gestalttherapie, Ton, …
999

… Poesietherapie und kreativen Medien

weiter …
 
Petzold H.G.(1980g): Die Rolle des Therapeuten und die therapeutische Beziehung in der …
2585
… Integrativen Therapie
weiter …
 
Jahrgang 1979
101
 
Petzold H.G., Lemke J. (1979): Gestaltsupervision als Kompetenzgruppe
1207
weiter …
 
Jahrgang 1977:
303
 
Petzold H.G. (1977c): Die Medien in der integrativen Pädagogik und Therapie
2938
weiter …
 
Petzold H.G. (1977f): Behaviourdrama als verhaltensmodifizierende Phase des tetradischen…
1313

… Psychodramas

weiter …
 
Petzold H.G. (1977i): Krisenintervention und Krisenprävention
4065
Krisenintervention und Krisenprävention
weiter …
 
Petzold H.G.(1977q): Humanistische Psychologie — Was ich darunter verstehe
2536
Petzold H.G.(1977q): Humanistische Psychologie — Was ich darunter verstehe
weiter …
 
Jahrgang 1975:
300
 
Petzold, Hilarion G. (1975k, 1975l): Editorials zur Gründung und nach Abschluss des ersten…
2077
… Jahrgangs der Zeitschrift Integrative
weiter …
 
Petzold, H.G. (1975m): Kriseninterventionsseminar -Techniken beziehungsgestützter Krisenintervention
3828
Ein Kriseninterventionsseminar –Techniken beziehungsgestützter Krisenintervention, Aufbau eines „guten Konvois“, „innerer Beistände“ und „protektiver Erfahrungen“ in Integrativer Bewegungstherapie (IBT), Integrativer Therapie (IT), Gestalttherapie (GT)∗
weiter …
 
Jahrgang 1973
220
 
Petzold H.G.(1973b): Das "Therapeutische Theater" Vladimir N.Iljines als Form dramatischer Therapie
2548
weiter …
 
Jahrgang 1972:
319
 
Petzold H.G. (1972IIa/2017): Die eschatologische Dimension der Liturgie in Schöpfung, …
547

… Inkarnation und Mysterium pascale  – Kommentar: Theologien als Suchbewegungen (2017)

weiter …
 
Petzold Hilarion G., Iljine V.N., Zenkovskij B. (1972): Das Didaktische Theater in der …
1092

… Schulischen Erziehung

weiter …
 
Petzold Ch. (1972b): Lebendige Geschichte – alte Menschen berichten. Anleitung zur Arbeit mit …
521

… Biographie und biographischen Erfahrungen nach Hilarion G. Petzold (1972)

weiter …
 
Petzold, H.G., Geibel, Chr. (1972): „Komplexes Kreativitätstraining" in der Vorschulerziehung …
2693
… durch Psychodrama, Puppenspiel und Kreativitätstechniken
weiter …
 
Jahrgang 1971
28
 
Geibel Christa [Petzold] (1971): Psychologische Gruppenarbeit mit Kindern – ein Bericht aus der…
423

… VHS Büttgen

weiter …
 
Sieper Johanna (1971): Kreativitätstraining in der Erwachsenenbildung – „art therapy“ und …
603

... „action methods“

weiter …
 
Jahrgang 1970
60
 
Petzold Hilarion G., Sieper Johanna (1970/1972): Psychodrama in der Erwachsenenbildung
748
weiter …
 
Jahrgang 1968:
347
 
Petzold Hilarion G.(1968b): Arbeitspsychologische und soziologische Bemerkungen zum Gastar- …
1878
… beiterproblem in der Bundesrepublik
weiter …
 
Petzold H.G. (1968c): Überforderungserlebnis und nostalgische Reaktion als pädagogisches Problem…
158

… an Auslandsschulen. Der deutsche Lehrer im Ausland

weiter …
 
Jahrgang 1967:
359
 
Petzold Hilarion G. (1967IIa): Geisteskrankheit, Ehe und Ordination im Orientalischen Kirchenrecht
351
weiter …
 
Iljine V.N., Petzold H.G., Sieper J.(1967): Orpha II - Kokreation – die leibliche Dimension...
2826
… des Schöpferischen - Aufzeichnungen aus gemeinsamen Gedankengängen
weiter …
 
Jahrgang 1965:
397
 
Petzold H.G.(1965/1972i, 1985b): Géragogie – nouvelle approche de l’éducation pour la vieillesse…
3736
…et dans la vieillesse - La gérontologie appliquée comme aide à surmonter les problèmes de vieillissement dus à l’âge et dans l'âge
weiter …
 
Petzold, H.G. (1965II): Zum Fest der Christgeburt und seiner Ikonographie.
3268
Kyrios. Z. f. osteuropäische Kirchen und Geistesgeschichte 1, 1965, 193-203
weiter …
 

Volltextsuche in den "Materialien aus der EAG"
space space
  Freitag, 20. April 2018
Sie sind hier: Home arrow Textarchiv H.G. Petzold
 
backzurück Copyright EAG-FPI nach oben